Zugriff auf Vertretungsplan

Benützen Sie dieses Forum zur Diskussion mit anderen Untis Anwendern.
Antworten
kroerig
Beiträge: 237
Registriert: 1. September 2008, 21:08
Kontaktdaten:

Zugriff auf Vertretungsplan

Beitrag von kroerig » 27. Juli 2015, 13:10

Hallo Forum,

mich würde mal interessieren wie andere Schulen das handhaben. Welche Möglichkeiten bieten/ nutzen Sie Schülern/Eltern/Lehrern Zugriff auf den Vertretungsplan zu geben?

Bei uns war es bisher so, dass der Vertretungsplan durch HTACCESS geschützt von der Homepage aus erreichbar war. Die benötigten Zugangsdaten waren im Schülerkalender abgedruckt, und änderten sich immer zu Schuljahresbeginn.

Jetzt hat der Schulträger endlich die MultiUser-Version genehmigt und im Verbund damit auch WebUntis. Daher nun die Überlegung den Eigenbau mit dem Info-Stundenplan-Modul durch Webuntis zu ersetzen (und unter dem Aspekt der Smartphone-App).

Sie Logindaten der Schüler werden (schon wegen Moodle, Webmail,..) im LDAP gepflegt, aber... WebUntis möchte ja gerne personlisierte Zugänge. Für Lehrer und Schüler ja kein Problem, aber was mache mit den Eltern, die ja auch den Vertretungsplan einsehen sollen/wollen/müssen?

Klaus
IT-Service Klaus Rörig
IT Dienstleistungen im Bergischen Land

Benutzeravatar
mpr
Beiträge: 2479
Registriert: 24. September 2002, 22:40

Re: Zugriff auf Vertretungsplan

Beitrag von mpr » 28. Juli 2015, 14:38

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, daß Sie entweder einen Benutzer für die ganze Schule oder etwas besser einen Benutzer pro Klasse anlegen.
Damit können Sie Ihre bisherige Vorgehensweise mit HTACCESS analog beibehalten.

Besser sind natürlich personalisierte Zugänge. Eltern verwenden sehr oft die "Schülerzugänge", da es bislang auch keine Unterscheidung zwischen einer "Elternsicht" und einer "Schülersicht" gibt.

Wir planen auch eine Registrierungsfunktion über die Eltern sich selbst Zugänge erzeugen können. Voraussetzung dafür wird nur sein, daß die Eltern eine eMail-Adresse oder eine Mobiltelefonnummer in der Schule angeben, die bei der Schülerin geführt wird. Über diese Information kann dann bei der Registrierung die Verknüpfung mit dem Schüler auf eine gesicherte Art und Weise erfolgen.
Martin Rösel

Antworten