Problem: Benutzername

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zum Untis Messenger auf Android oder iPhone
Antworten
sportfan_fcb
Beiträge: 437
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Problem: Benutzername

Beitrag von sportfan_fcb » 31. März 2020, 11:15

Hallo zusammen,

wir haben für den Benutzernamen folgende Kennung festgelegt: Klassenbezeichung#Nachname(4 Buchstaben!)#Vorname(4 Buchstaben)

Pröpper Jonas => Klasse#Proep#Jona (5 Buchstaben?)
Störmer Marie => Klasse#Stör#Mari (4 Buchstaben!)

Warum wird einmal aus dem ö das oe und dann dürfen es 5 Buchstaben sein und einmal nicht?

Das führt natürlich bei ca. 2.000 Schülern schon zu einem nicht unerheblichen Zeitaufwand der Information und Nachbearbeitung.

Beste Grüße

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Problem: Benutzername

Beitrag von quiclic » 22. April 2020, 11:15

Ich lasse in WebUntis IMMER die Umlaute auflösen. Das passt dann auch zum Nutzernamen im Windows-Netzwerk. Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

pi
Beiträge: 108
Registriert: 2. März 2019, 11:14

Re: Problem: Benutzername

Beitrag von pi » 23. April 2020, 13:52

Genau, eine generelle Regel für *alle technischen Userdaten überall* spart viel Stress und Arbeit:
******************************
Nie Umlaute verwenden!
******************************
Manchmal geht´s an einzelnen Stellen, aber.....
..... meistens dann irgendwo doch wieder nicht! Und das merkt man dann erst, wenn es zu spät ist und die Korrektur unenlichen Aufwand bereitet...

sportfan_fcb
Beiträge: 437
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Re: Problem: Benutzername

Beitrag von sportfan_fcb » 23. April 2020, 16:29

Ich habe einfach die Schülerinnen/Schüler, Lehrkräfte, Verwaltung und Schulleitung für den Messenger freigeschaltet.
Wo ist es mir entgangen, dass ich hier die Umlaute auflösen lassen kann?
Beim Import der Schülerdaten aus dem Verwaltungsprogramm (SchiLDNRW) habe ich den vom Support/Hersteller vorgeschlagenen Zeichensatz UTF-8 gewählt!
Gruß Hermann

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Problem: Benutzername

Beitrag von quiclic » 23. April 2020, 16:57

Hallo Hermann,

Man muss aufpassen:
  • Es gibt einerseits Schüler und Lehrer in den Stammdaten.
  • Andererseits gibt es Benutzer mit verschiedenen Personenrollen Schüler, Lehrkräfte, Verwaltung, Erziehungsberechtigte und ein paar mehr.
Für den Messenger sind nur die Benutzer wichtig. (Der Messenger funktioniert derzeit nur für Schüler, Lehrkräfte und Verwaltung. Nicht für Erziehungsberechtigte.)

Wenn der Schüler also Umlaute hat, ist es dem Messenger egal, weil er dessen Benutzer nimmt. Du musst nun dafür sorgen (händisch oder per Automatik), dass der Benutzer keine Umlaute hat.

Automatisch geht das so:
Stammdaten | Schüler | Import usw. Wenn du dort fertig bist, gehst du in Administration | Benutzer | Benutzerverwaltung (Button ganz unten) | Benutzer für Schüler anlegen. Nun kommt dieses Bild:
BenutzerFürSchülerAnlegen.jpg
Hier kannst du nun dein Bildungsgesetz einstellen. Das mit den Leerzeichen habe ich vom Support verlangt, weil manche im Nachnamen noch Leerzeichen haben, z.B. Spanier mit Doppelnamen.

Der Messenger zeigt dann schon den richtigen Schülernamen mit Umlaut an. Nur der Login erfolgt mit dem Benutzernamen.

Ein Problem gibt es noch bei Verwaltungskräften. Die haben bei uns nur zwei Buchstaben für den Login. Hier gibt es keine Stammdaten dazu. Also steht im Messenger z.B. WO und nicht der echte Name. Bild gibt es natürlich auch keins.

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

sportfan_fcb
Beiträge: 437
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Re: Problem: Benutzername

Beitrag von sportfan_fcb » 24. April 2020, 09:49

Danke Marc,
für die ausführliche Erklärung. In der Hektik der Schulschließung hat man diese Feinheiten natürlich nicht im Auge, da sie sich erst im Alltag zeigen. Ich wünsche mir bzw.hoffe, dass es eine vernünftige Dokumentation gibt, denn gewisse Dinge werden nur einmal im Jahr gemacht und ist es immer gut sein Wissen noch einmal aufzufrischen.

Nutzt Ihr schon die Schnittstelle zu Office 365?

Gruß
Hermann

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Problem: Benutzername

Beitrag von quiclic » 24. April 2020, 10:25

Nein, wir richten Office 365 bzw. Teams erst ein. Bisher war jede Anwendung einzeln.

Es liegt natürlich in der Natur der Sache, dass das Untis-System komplex ist. Hinzu kommt, dass es über 50 Jahre gewachsen ist. Zum Teil gibt es unterschiedliche Bezeichnungen für die selbe Sache. Aber es gibt Hilfe: Erstens sollte man auf eine Schulung gehen. Ja, die sind teuer, aber auch gut. Zweitens die Handbücher im neuen Hilfecenter sind sehr gut. Auch über Google findet sich mit den richtigen Suchbegriffen einiges. Hier mal ein Link für dein Problem: https://help.untis.at/hc/de/article_att ... bUntis.pdf
Auf Seite 184 ist genau der Screenshot.

Und drittens natürlich dieses Forum und der regionale Support 😊

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

Antworten