Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zum Untis Messenger auf Android oder iPhone
Antworten
Stenger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Februar 2020, 11:02
Kontaktdaten:

Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von Stenger » 26. März 2020, 13:11

Guten Tag zusammen,
erst mal ein großes Lob an das Untis-Team.
Was Ihr in den letzten Wochen geleistet habt. Hochachtung. :!:

Ich habe eine Frage zur Speicherverwaltung im Messenger,
Wie kann ich Dateien, die Schüler hochgeladen haben wieder löschen.
Nach 5min geht das ja nicht mehr.

Regelt sich das im Messenger selber?
Werden die hochgeladenen Dateien einfach nach einiger Zeit von selbst gelöscht?

Wir haben ja nur ein begrenztes Speicherkontingent.
Mit freundlichen Grüßen

Carsten Stenger

Abteilungsleiter Vollzeit
Walter-Gropius-Schule Erfurt

Stenger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Februar 2020, 11:02
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von Stenger » 31. März 2020, 21:05

So habe mal im Support nachgefragt.
Hier die Antwort.
Hallo Herr Stenger,

ich habe bei den Kollegen in Österreich nachgefragt.
Aktuell ist es leider nicht möglich Nachrichten und Anhänge in privaten Chats, und im Mitarbeiter Channel zu löschen. Die Kollegen arbeiten aber an einer Lösung.
Mit freundlichen Grüßen

Carsten Stenger

Abteilungsleiter Vollzeit
Walter-Gropius-Schule Erfurt

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von quiclic » 22. April 2020, 11:13

Die Schule hat einige GB, je nach Anzahl der Nutzer. Die genaue Größe muss beim regionalen Support nachgefragt werden. Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

pi
Beiträge: 108
Registriert: 2. März 2019, 11:14

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von pi » 23. April 2020, 13:56

Ich schließe mich der Frage nach einer Lösung an!

Es wäre schön, wenn hier seitens der Untis GmbH ausnahmsweise mal *zügig* gearbeitet würde, denn in vielen Schulen laufen seit dieser Woche die Kontingente langsam aber sicher voll, weil die SuS ihre Hausaufgaben als Bilder an die Lehrkräfte schicken....

Stenger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Februar 2020, 11:02
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von Stenger » 23. April 2020, 14:09

Bisher haben wir nur die Abschlussklassen des Gymnasiums damit versorgt. Nun soll es für die ganze Schule genutzt werden. 2300Schüler.
Da wird es schnell eng.
Ist eine Lösung in Sicht?

Hat jemand schon eine Rückmeldung?

Denn dies Frage beschäftigt viele.
Mit freundlichen Grüßen

Carsten Stenger

Abteilungsleiter Vollzeit
Walter-Gropius-Schule Erfurt

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von quiclic » 23. April 2020, 14:15

Am besten den regionalen(!) Support fragen. Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

pi
Beiträge: 108
Registriert: 2. März 2019, 11:14

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von pi » 23. April 2020, 14:20

Nicht ernst gemeint, oder? Soll jetzt *jeder* User bei *seinem* Support die gleiche Frage stellen???

Wo kann man bitte den *landesweiten* oder "globalen" Support anfragen? Das betrifft ja wohl ausnahmslos *alle* User in gleicher Weise.....

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von quiclic » 23. April 2020, 14:35

Nicht jeder User, sondern jeder Admin, der befürchtet, dass sein Messenger-Speicherplatz nicht reicht. Es gibt leider keine Quota-Anzeige.

So ist das vom Support empfohlene Vorgehen. Die regionalen Vertriebspartner kassieren ja die Kunden-Gelder und regeln ihrerseits wie viel Speicherplatz die Schule bekommt.

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

pi
Beiträge: 108
Registriert: 2. März 2019, 11:14

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von pi » 23. April 2020, 14:48

Die Frage ist ja gar nicht die nach dem Speicherplatz. Da ist es egal, ob das Kontingent in 3 oder in 6 Tagen überläuft (einige Klassen sollen ja erst im Juni(!) wieder anfangen....).

Die Frage ist die nach der Möglichkeit, ob Messages an Lehrkräfte im "Postfach" der Lehrkraft von der Lehrkraft selbst gelöscht werden können - bzw. wann dieses möglich sein wird!

Aber auch diese Frage muss dann wohl jeder Admin an seinen Support stellen, nehme ich mal stark an.....

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von quiclic » 23. April 2020, 14:54

Ich kann es ja mal bei den Beta-Testern nachfragen.

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

quiclic
Beiträge: 1311
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von quiclic » 23. April 2020, 17:02

Hier die Antwort:
Es sind einige Features geplant damit jede Schule ihren Speicherplatz verwalten und aufräumen kann. Aber es gibt noch keinen Termin dafür.
Es gibt 6 GB pro 100 Schüler.
https://help.untis.at/hc/de/articles/36 ... C3%BCgung-

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

gla
Untis GmbH
Beiträge: 200
Registriert: 4. Dezember 2017, 07:27

Re: Dateien löschen, um Speicher zu regulieren

Beitrag von gla » 27. April 2020, 09:23

Hallo allerseits!

Wir haben den Artikel aktualisiert. In der aktuellen Situation wechseln wir bezüglich Speicherlimits vorläufig auf eine Fair-Use-Policy, mehr Infos dazu hier:

Wie viel Speicherplatz steht den Benutzern zur Verfügung?

MfG
Gregor Latzel
Untis GmbH

Antworten