Untis Mobile Phone und Co.

Welche Dinge sollen in der App zusätzlich zum Bestehenden machbar sein?
Gesperrt
Sek1
Beiträge: 41
Registriert: 4. Oktober 2016, 11:36

Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von Sek1 » 18. Mai 2017, 12:33

Hallo zusammen,

da wir hier viel mit iMac und iPads... arbeiten, wäre es wünschenswert, wenn Untis Mobile für diese Geräte die gleichen Funktionen hat wie für Android Geräte. So ist sie sonst nutzlos.

Danke
Zuletzt geändert von Sek1 am 29. Mai 2017, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
mpr
Beiträge: 2479
Registriert: 24. September 2002, 22:40

Re: Unis Mobile Phone und Co.

Beitrag von mpr » 18. Mai 2017, 14:20

Die Zielgeräte von Untis Mobile sind an sich Smartphones. Alle anderen Geräte sollten sehr gut durch WebUntis abgedeckt werden können.

Wir arbeiten aber zur Zeit an einer komplett neuen iOS-Version von Untis Mobile (wobei auch hier die Zielplattform das iPhone ist), die früher oder später das gleiche wie die Android-Version können wird.
Martin Rösel

Sek1
Beiträge: 41
Registriert: 4. Oktober 2016, 11:36

Re: Unis Mobile Phone und Co.

Beitrag von Sek1 » 19. Mai 2017, 09:37

Herzlichen Dank für die Antwort!!

Dann warte ich mal gespannt, was kommt.

LG Sek1

kroerig
Beiträge: 237
Registriert: 1. September 2008, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Unis Mobile Phone und Co.

Beitrag von kroerig » 2. Juni 2017, 09:55

mpr hat geschrieben:Die Zielgeräte von Untis Mobile sind an sich Smartphones. Alle anderen Geräte sollten sehr gut durch WebUntis abgedeckt werden können.

Wir arbeiten aber zur Zeit an einer komplett neuen iOS-Version von Untis Mobile (wobei auch hier die Zielplattform das iPhone ist), die früher oder später das gleiche wie die Android-Version können wird.
Die Bedienung von Webseiten (vorallem wenn sie nicht auf mobile Geräte optimiert sind) ist auch auf Tablets umständlicher als eine native App.
IT-Service Klaus Rörig
IT Dienstleistungen im Bergischen Land

Bast_ei
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2017, 14:48

Re: Unis Mobile Phone und Co.

Beitrag von Bast_ei » 9. Juni 2017, 19:28

kroerig hat geschrieben:
mpr hat geschrieben:Die Zielgeräte von Untis Mobile sind an sich Smartphones. Alle anderen Geräte sollten sehr gut durch WebUntis abgedeckt werden können.

Wir arbeiten aber zur Zeit an einer komplett neuen iOS-Version von Untis Mobile (wobei auch hier die Zielplattform das iPhone ist), die früher oder später das gleiche wie die Android-Version können wird.
Die Bedienung von Webseiten (vorallem wenn sie nicht auf mobile Geräte optimiert sind) ist auch auf Tablets umständlicher als eine native App.
Dem kann ich nur zustimmen. Die Anmeldung an der Webseite ist im Unterricht zu zeitaufwendig um nur Anwesenheiten, Lernstoff & Co. zu machen.

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von chg » 23. Juli 2017, 17:43

Im Herbst wird eine native IOS herauskommen, diese wird dann inhaltlich Schritt für Schritt an die Funktionalitäten der Android App angepasst (da sind wir schon weiter)
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

j.jp.flip
Beiträge: 1
Registriert: 14. September 2017, 13:21

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von j.jp.flip » 14. September 2017, 13:28

chg hat geschrieben:Im Herbst wird eine native IOS herauskommen, diese wird dann inhaltlich Schritt für Schritt an die Funktionalitäten der Android App angepasst (da sind wir schon weiter)
Ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen. Die iOS Version auf den gleichen Funktionsumfang zu bringen, wie die Android Version halte ich für dringend notwendig.
Ein Großteil meines Kollegiums, mich inbegriffen, besitzt iPhone und/oder iPad und schaut regelmäßig dumm aus der Wäsche, wenn einzelne Nutzer mit Android App wesentlich effizienter und schneller mit UntisMobile arbeiten können.

Das müsste doch nicht sein!

Ich hoffe sehr darauf, dass das angekündigte Update bald erscheint. Gibt es bereits ein mögliches Zeitfenster?

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von chg » 14. September 2017, 17:51

Ihr Anliegen ist nachvollziehbar, wir arbeiten bereits intensiv an einer nativen ios Version. Vermutlich wird es Ende Oktober ein Update geben.

Der Funktionsumfang wird zwar gleich sein, aber alles nativ,dh genauso flüssig wie android (= komplette Neuentwicklung). Danach werden wir mit Vollgas das Angleichen der Features angehen
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

j.jp.flip
Beiträge: 1
Registriert: 14. September 2017, 13:21

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von j.jp.flip » 4. November 2017, 14:48

Hallo, ich freue mich über die Ankündigung einer nativen Version der Applikation für die iOS Plattform. Mittlerweile ist das anvisierte Zeitfenster (Ende Oktober für die Veröffentlichung jedoch bereits überschritten.
Gibt es hier zwischenzeitlich neuere Informationen zum Entwicklungsstand?

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von chg » 4. November 2017, 15:18

jawohl,den gibt es, wir sind bereits im testflight und wollen in spätestens 2 wochen releasen.

wenn sie lust auf die vorab version haben,schicken sie mir bitte die apple id an chg@untis.at
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

j.jp.flip
Beiträge: 1
Registriert: 14. September 2017, 13:21

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von j.jp.flip » 4. November 2017, 16:35

Danke, das sind sehr erfreuliche Neuigkeiten! Ich habe Ihnen die Apple-ID via eMail gesendet.

Bin gespannt auf die neue Version... und hoffe darauf, dass sich bald auch unter iOS genau so gut wie unter Android arbeiten lässt.

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von chg » 4. November 2017, 17:31

hab sie schon hinzugefügt, freu mich über rückmeldung
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

j.jp.flip
Beiträge: 1
Registriert: 14. September 2017, 13:21

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von j.jp.flip » 14. November 2017, 19:12

Sehr geehrter Herr Gruber,
(Zur Info an alle interessierten)

Die native Version für iOS läuft ganz hervorragend auf meinem iPhone und auf meinem iPad! Prima, so hatte ich mir das vorgestellt. Die App ist schnell und komfortabel zu bedienen. Bislang keinerlei Probleme. In seltenen Fällen dauert es ein-zwei Sekunden bis alle Inhalte geladen werden. Das hat aber vermutlich mit Server- bzw. Netzwerkkapazitäten zu tun.

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von chg » 16. November 2017, 09:21

das freut mich außerordentlich, vielen dank für die rückmeldung und auch die entscheidung, mal einfach nur etwas positives zu posten - normalerweise werden hier im forum doch immer nur "herausforderungen" gemeldet, da ist es umso schöner, wenn auch mal ein lob daherkommt ;-)

liebe grüße aus stockerau
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

Sek1
Beiträge: 41
Registriert: 4. Oktober 2016, 11:36

Re: Untis Mobile Phone und Co.

Beitrag von Sek1 » 23. November 2017, 10:33

Danke !

Dann freue ich mich schon, wenn es dann verfügbar ist.

Top !!

Gesperrt