Was mein WU können sollte ...

Welche Features bzw. Module würden Sie sich für WebUntis in Zukunft wünschen?
Gesperrt
webphipps
Beiträge: 57
Registriert: 7. Februar 2013, 09:34
Wohnort: Wien

Was mein WU können sollte ...

Beitrag von webphipps » 4. Juli 2017, 13:25

Guten Tag,

in einem WU, das ich mir wünsche, ist möglich:

- grafische Zubuchung der Schüler per Drag&Dop zu Unterrichten. Es gibt die Möglichkeit, die zubuchenden Personen über Häkchen in
Benutzergruppen differenziert zu berechtigen, WER sich oder jemand anderen WO zubuchen darf, also:
* Schüler kann sich selbst einbuchen bei allen Unterrichten, die dieses Recht aus Untis oder direkt in WU erhalten haben ODER
* Schüler kann sich einen Platz reservieren, der vom Klassenlehrer und/oder den Eltern bestätigt werden muss UND
* Eltern/Klassenlehrer können einen Platz für die Schüler buchen
* Die Person (Schüler) wird beim Buchung eines Kurses (einer Stunde) aus allen anderen zeitgleich stattfindenden Kursen automatisch ausgebucht
- Die Zubuchung funktioniert auch in der APP
- Die Unterrichte sind auf jeder Seite über einen beliebigen Zeitraum darstellbar (Filtermöglichkeit ist vorhanden: Fach, Lehrer, Raum, Auslastung
des Kurses ...)
* Wählbarer Zeitraum: Tag, Woche, Monat, Quartal, Jahr und frei einstellbare Zeitspanne
* Es wird nur angezeigt
- Alle listenartigen Darstellungen und Infos können in jeder Spalte sortiert bzw. gefiltert werden.
- Es ist möglich, jede Information vom Bildschirm zumindest in ein CSV oder XLS-File zu schicken. Optional noch PDF
- Es gibt einen Berichtsgenerator, mit dem ich (je nach differenzierter Berechtigung) meine Reports selbst zusammen stellen kann. Dazu gibt es eine
Abfrageseite, in der ich die Bedingungen für die ausgewählten Datensätze als UND- bzw. ODER-Verknüpfung zeilenweise angeben kann.
- Transaktionen in Untis selbst bzw. in WU und die Interaktion der beiden Systeme sind mit einem Timestamp versehn und per Bericht
nachvollziehbar, d.h. wann hat wer was erstellt, geändert gelöscht.
- Es gibt Anmeldelisten mit Datumsstempel der Anmeldung und unveränderlicher Reihenfolge. Diese Listen sind konfigurierbar mit Überbuchungs-
möglichkeit und Warteliste. Die Information, wie viele Plätze noch frei sind, wird im Stundenplan (Option in den Formaten) angezeigt
- Wenn ein Termin verstrichen ist, werden alle Personen auf der Warteliste informiert, ob sie an einem der angebotenen Kurse teilnehmen wollen
oder auf die Teilnahme verzichten. Das ist z.B. über die App möglich.
- Unterrichte mit Anmeldelisten verständigen die bereits gebuchten Schülerinnen sowie deren Lehrerinnen und Eltern per Mail, wenn der Unterricht abgesagt wird oder der Raum geändert wurde. Diese Unterrichte kann ich mittels einer Option (ist auch aus Untis exportierbar) für dieses Verhalten kennzeichnen. Andere Unterrichte bleiben davon unberührt.

Das wäre mal der grobe Rahmen ;-)

LG

Gesperrt