Oops-Meldung + fehlende Daten

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis Mobile auf Android oder iPhone
Antworten
DeeJay
Beiträge: 2
Registriert: 31. Januar 2018, 12:36

Oops-Meldung + fehlende Daten

Beitrag von DeeJay » 31. Januar 2018, 12:49

Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit (genauergesagt seit dem Update der App vor ca. 1 Monat) das Problem, dass immer in der aktuellen Woche keine Daten angezeigt werden. Dafür erscheint meistens die Fehlermeldung "Oops, da ist was schiefgelaufen (unicorn)." Das gilt sowohl für meinen Stundenplan, als auch für sämtliche Raumpläne oder für die Pläne anderer Kollegen. Die vorangegangene und die kommende Woche funktioniert meistens noch eher, aber auch nicht immer.
Seit neuestem erscheinen auch - wenn überhaupt Daten erscheinen - nicht die, die angezeigt werden sollen, sondern wahrlos herausgegriffene Daten von anderen Kollegen oder Räumen (z.B. unter der Überschrift "7a" erscheinen offensichtlich die Einträge von Raum 20... usw.).

Wie gesagt, dass es ganz weiß bleibt, bezieht sich garantiert immer auf die aktuelle Woche. Manchmal bekomme ich das Problem behoben, indem ich 10-20mal auf einen anderen Kollegen umschalte und dann wieder auf "Mein Stundenplan", aber auch nicht immer. Ich kann die App praktisch nicht mehr nutzen, obwohl es für meine Arbeit Voraussetzung wäre.

Betriebssystem ist Android. Eine Neuinstallation der App brachte leider auch nichts. Was kann ich tun? Und was könnte das Problem sein?

Gruß,
Dominik

quiclic
Beiträge: 1399
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Oops-Meldung + fehlende Daten

Beitrag von quiclic » 31. Januar 2018, 14:29

Solche aktuellen Fehler sollten immer dem Support gemeldet werden. Da wird schneller geholfen.

Grundsätzlich scheint die Serververbindung abzureißen. Der Fehler ist aus dem Betatest bekannt. Seit aber die Betaphase verlassen wurde, trat der Fehler aber (eigentlich) nicht mehr auf.

Grund war der Umzug der User auf einen anderen Server, der beim Beta noch nicht klappte. Aber damals half eine Neuinstallation.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

DeeJay
Beiträge: 2
Registriert: 31. Januar 2018, 12:36

Re: Oops-Meldung + fehlende Daten

Beitrag von DeeJay » 7. Februar 2018, 16:07

quiclic hat geschrieben:Solche aktuellen Fehler sollten immer dem Support gemeldet werden. Da wird schneller geholfen.
OK, dann mal dumm gefragt: Was genau ist mit "beim Support melden" gemeint? Wenn ich auf der Hauptseite von Untis auf "Hilfe & Support" klicke, gibt's dort eine Übersicht über die Produkte, und wohin auch immer ich navigiere, lande ich irgendwie immer nur bei Links zu Online-Handbüchern, Video-Tutorials oder eben bei diesem Forum. Aber ich finde kein Formular und keine Adresse, wo man schreiben könnte "Hallo, ich habe dieses und jenes Problem... Was kann ich tun?" Übersehe ich etwas ganz banales?

Da bei mir der Fehler durch Neuinstallation leider nicht behoben war, sondern sogar noch häufiger auftrat, muss ich weiter dran bleiben.
quiclic hat geschrieben:Grundsätzlich scheint die Serververbindung abzureißen. Der Fehler ist aus dem Betatest bekannt. Seit aber die Betaphase verlassen wurde, trat der Fehler aber (eigentlich) nicht mehr auf.

Grund war der Umzug der User auf einen anderen Server, der beim Beta noch nicht klappte.
Nochwas: Wer genau ist mit dem "User" im Ausdruck "Umzug der User" bei der Benennung des Grundes im letzten Abschnitt gemeint? Die Schule?? Der einzelne Lehrer?

quiclic
Beiträge: 1399
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Oops-Meldung + fehlende Daten

Beitrag von quiclic » 7. Februar 2018, 16:31

Der Supportweg müsste beim Kauf von Untis bereits geklärt worden sein. Für mein Bundesland Baden-Württemberg weiß ich die Ansprechpartner. Generell funktioniert auch mal info@untis.de siehe http://untis.de/kontakt/

Bei Android bezieht sich das wohl auf einzelne User. Die Auslieferung von Updates und damit der Umzug auf einen anderen Server lässt sich vom Provider sehr fein steuern. Darum haben nicht alle User einer Schule immer die selbe Versionsnummer.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

Antworten