Untis Mobile unzuverlässig

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis Mobile auf Android oder iPhone
Antworten
lessi
Beiträge: 1
Registriert: 11. November 2017, 10:25

Untis Mobile unzuverlässig

Beitrag von lessi » 11. November 2017, 10:44

Untis Mobile scheint derzeit ja größere Probleme zu haben!

Letzten Mittwoch (8.11.) ging bei mir und allen meinen Kollegen den ganzen Tag lang gar nicht ("Ooops, da ist was schiefgelaufen"). Passenderweise hatten wir an dem Tag eine Feedbackrunde zum Digitalen Tagebuch angesetzt, das Feedback der Kollegen fiel nicht gerade positiv aus...

Am Donnerstag ging's dann wieder, aber seitdem stimmen bei mir und auch den Kollegen die Inhalte zwischen Webuntis und Untis Mobile nicht überein. Was ich in UntisMobile eintrage, taucht in Webuntis nicht auf und umgekehrt teilweise (!) ebenso. Da die Kollegen zum Teil ausschließlich Untis Mobile für das Digitale Klassenbuch nutzen, gibt das ein großes Chaos!

Heute kam ein Update für Untis Mobile (Ver. 3.8.3), das hat aber nichts am Zustand geändert. Probeweise habe ich Untis Mobile (habe ein Moto G5 Plus unter Android 7) ganz deinstalliert und neu installiert, dann über den QR-Code aus Webuntis mit meinem Konto verbunden - und die Daten unterscheiden sich weiterhin.

Wann ist da (dauerhafte) Besserung in Sicht?

Grüße,
Stefan

chg
Untis GmbH
Beiträge: 929
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile unzuverlässig

Beitrag von chg » 16. November 2017, 09:51

wir hatten letzte woche probleme auf den servern - die app-installationen haben sich nämlich in 2 monaten fast verdoppelt, das war hart. wir haben nun eine nochmal request-optimierte version herausgebracht, jetzt läuft wieder alles.

parallel haben wir serverseitig eine möglichkeit geschaffen, bei fällen von überlastung ausschließlich die app zu deaktivieren, damit die browser version auf jeden fall immer zur verfügung steht. momentan hat das diese "oops"-meldung zur folge, bis weihnachten werden wir in so einem fall aber vom server einen entsprechenden fehlercode bekommen, der dann von der app in einen text übersetzt werden kann wie etwa "leider mussten wir untis mobile vorübergehend deaktivieren, verwenden sie bitte die browser version".

parallel dazu beschaffen wir neue hardware bzw. sehen eine eigene serverfarm vor, um die abfragen noch deutlich besser verteilen zu können. wir habern ja derzeit 1,5 millionen aktiver app installationen, da kommt einiges zusammen
Christian Gruber
Untis GmbH

quiclic
Beiträge: 1399
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Untis Mobile unzuverlässig

Beitrag von quiclic » 16. November 2017, 09:56

Die ursprünglichen Fehler kann ich bestätigen. In der Google+ Gruppe wurde von Herrn Gruber auch erläutert, was los ist. https://plus.google.com/u/0/10158051936 ... 1mqYN84tNQ
Seit 3.8.3 läuft es aber problemlos. Und auch WebUntis lief die ganze Woche gut.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

quiclic
Beiträge: 1399
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Untis Mobile unzuverlässig

Beitrag von quiclic » 16. November 2017, 09:57

chg hat geschrieben: parallel dazu beschaffen wir neue hardware bzw. sehen eine eigene serverfarm vor, um die abfragen noch deutlich besser verteilen zu können. wir habern ja derzeit 1,5 millionen aktiver app installationen, da kommt einiges zusammen
Ist da auch iOS mitgerechnet? Letzte Woche waren es 750k bei Android 8)
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

chg
Untis GmbH
Beiträge: 929
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Untis Mobile unzuverlässig

Beitrag von chg » 16. November 2017, 13:36

ja klar, es gibt ja nicht nur android, sondern auch ios ;-)
Christian Gruber
Untis GmbH

Antworten