Schülerrechte Einsicht Lehrstoff in APP?

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis Mobile auf Android oder iPhone
Antworten
Benutzeravatar
MaM
Beiträge: 81
Registriert: 13. Juni 2012, 20:04

Schülerrechte Einsicht Lehrstoff in APP?

Beitrag von MaM » 29. August 2016, 08:54

Welche Rechteeinstellungen muss ich bei den Schülern vornehmen, damit diese auch die Lehrstoffeintragungen in der UntisMobile einsehen können?

Danke für die Hinweise.

chg
Untis GmbH
Beiträge: 929
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Schülerrechte Einsicht Lehrstoff in APP?

Beitrag von chg » 28. September 2016, 16:41

Derzeit ist das in der App nicht vorgesehen, es geht nur über den Browser. Wie wichtig ist dieses Feature für Sie?

mfG
Christian Gruber
Christian Gruber
Untis GmbH

Benutzeravatar
MaM
Beiträge: 81
Registriert: 13. Juni 2012, 20:04

Re: Schülerrechte Einsicht Lehrstoff in APP?

Beitrag von MaM » 28. September 2016, 17:22

Meine Erfahrung ist, dass die Schüler den Zugang über den Browser fast gar nicht nutzen. Das ist ihnen zu aufwändig, wenn sie mal eben schnell nachschauen wollen, was in einem Unterricht zuletzt Thema war oder was die Hausaufgaben waren. Sie nutzen fast nur die App, in der sie schnell Informationen (zur Zeit nur der Stunden- bzw. Vertretungsplan) finden.
Es wäre daher super, wenn sie in Zukunft die Hausaufgaben und den lehrstoff einsehen könnten. Hierbei finde ich die Hausaufgaben noch wichtiger, da die Schüler dies viel häufiger einsehen wollen.

chg
Untis GmbH
Beiträge: 929
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Schülerrechte Einsicht Lehrstoff in APP?

Beitrag von chg » 28. September 2016, 17:31

Hallo Herr Mahn,

die Veröffentlichung der Hausaufgaben in der App ist kurz vor der Fertigstellung - zusätzlich wird es für die Schüler auch die Möglichkeit geben, selbst private, nur für sie sichtbare Aufgaben einzutragen (falls z.B. nicht alle Lehrer die Eintragung vornehmen).

Generell sind die Wünsche an die App (sehr) zahlreich, wir haben daher die Ressourcen entsprechend aufgestockt und investieren in die Entwicklung, momentan liegt der Schwerpunkt auf Android. An der Stelle möchte ich beifügen, dass der dadurch entstandene Mehr-Aufwand so groß geworden ist, dass wir diese Dinge nicht mehr kostenlos anbieten können. Das Einsehen bzw. Verwalten von Hausaufgaben wird daher nur über Untis Mobile Premium (In App Purchase innerhalb der App) geben, dazu wird es noch Widgets bzw. Design-Möglichkeiten für den Stundenplan geben.

Die Alternativen wären Werbung (will ich nicht) oder höhere WebUntis Preise (wollen die Schulen nicht).

Noch im Herbst wird es soweit sein, wir sind hier alle gespannt, wie diese neue Möglichkeit angenommen wird.

liebe Grüße
Christian Gruber
Christian Gruber
Untis GmbH

Antworten