Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis Mobile auf Android oder iPhone
Antworten
Jörg Schmid
Beiträge: 16
Registriert: 23. Februar 2016, 13:24

Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Beitrag von Jörg Schmid » 3. Juni 2016, 08:58

Hallo zusammen,
von unseren Schülern kam der Wunsch nach einer Benachrichtigung durch die App, wenn eine Änderung vorgenommen wurde.
Also ähnlich Emails oder neuen Whats-App-Nachrichten.
Danke
Jörg Schmid
Bergisches Kolleg Wuppertal

kroerig
Beiträge: 249
Registriert: 1. September 2008, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Beitrag von kroerig » 5. Juni 2016, 22:54

Hallo,

da soll wohl zum neuen Schuljahr was kommen.

Gruß aus Remscheid.

Klaus Rörig
IT-Service Klaus Rörig
IT Dienstleistungen im Bergischen Land

UntisMobileAdmin
Untis GmbH
Beiträge: 24
Registriert: 21. März 2016, 15:50

Re: Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Beitrag von UntisMobileAdmin » 13. Juni 2016, 10:08

Hallo,

Von mehreren Quellen haben wir bereits erfahren, dass der Wunsch nach Push-Notifications groß ist. Leider ist es uns derzeit nicht möglich dieses Feature umzusetzen. In der App wäre es schnell umzusetzen, allerdings müssen unsere Server so konfiguriert/programmiert werden, dass Änderungen erkannt und Nachrichten an die App "gepushed" werden. Darin liegt der eigentliche Aufwand. Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld. Zumindest in unserem nächstem Major Release im Herbst wird dieses Feature noch nicht umgesetzt sein.
Mit freundlichen Grüßen,

UntisMobileAdmin

kroerig
Beiträge: 249
Registriert: 1. September 2008, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Beitrag von kroerig » 13. Juni 2016, 10:18

Hallo!

Es würde ja schon reichen, wenn die App es z.B. wie MS ActiveSync macht. Sie hält eine permanete Verbindung zum Server und fragt einfach regelmäßig im Hintergrund (und nicht nur wenn sie aktiv läuft) das Datum des letzten Untissync ab.

Wenn sich das ändert (dazu reicht ja ein einfacher Vergleich), kann die App dem Anwender einen Hinweis auf neue Daten geben. Das ist dann zwar nicht serverseitig, aber den meisten dürfte es wohl reichen, wenn dieser Check z.B. alle 120 Sekunden erfolgt.

Klaus Rörig
IT-Service Klaus Rörig
IT Dienstleistungen im Bergischen Land

UntisMobileAdmin
Untis GmbH
Beiträge: 24
Registriert: 21. März 2016, 15:50

Re: Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Beitrag von UntisMobileAdmin » 16. Juni 2016, 10:05

Hallo

Nun ja :) so einfach ist die Sache nicht. Bestünde eine permanente Verbindung zum Server müsse ihr Smartphone permanent "erwacht sein" und auf den Server "horchen". Das hat dann zufolge, dass der ohnehin meist zu schwache Akku nicht 16 Stunden hält, sondern nach 3 Stunden komplett leer ist. Das wäre kontraproduktiv. Smartphones sind zwar Computer, allerdings Computer mit extrem knapp bemessenen Ressourcen. Ich spreche hier nicht unbedingt von einem neuen Smartphone. Da wir eine breite Masse an Geräten unterstützen (94% aller Android Nutzer), müssen wir immer noch auf ältere Geräte achten. Und genau das macht die Sache nicht so einfach. Alte Smartphones haben kleine Displays mit geringer Auflösung, einen schwachen Prozessor, wenig Speicher und vor allem einen ziemlich schwachen Akku.

Vergleiche sind auch nicht so einfach am Smartphone umzusetzen. Ich referenziere hier wieder auf die knappen Ressourcen eines Smartphones. Die Vergleiche müssen jedenfalls am Server implementiert werden, denn es muss möglicherweise jede Stunde mit jeder Stunde verglichen werden. Man spricht in der Fachwelt von einer Laufzeit von n², also eine Suche über alle Elemente zum Quadrat. Sogar bei kleinen Schulen mit ca. 10000 Unterrichtseinheiten, wäre der Aufwand schon hoch, jedoch gibt es Schulen mit mehr als 100.000 Unterrichtseinheiten.

Nichtsdestotrotz möchte ich sie nicht enttäuschen, denn wir arbeiten bereits an einem System für Push-Notifications. Allerdings müssen unsere Server darauf hin implementiert werden. Die App wird jedenfalls schon für push-Notificatins vorbereitet. Sollten also unsere Server push-Notifications unterstützen, wird es auch die App im darauf folgenden Release implementieren.
Mit freundlichen Grüßen,

UntisMobileAdmin

kroerig
Beiträge: 249
Registriert: 1. September 2008, 21:08
Kontaktdaten:

Re: Wunsch: Benachrichtigung in App bei Veränderungen

Beitrag von kroerig » 16. Juni 2016, 11:25

Da wir eine breite Masse an Geräten unterstützen (94% aller Android Nutzer), müssen wir immer noch auf ältere Geräte achten. Und genau das macht die Sache nicht so einfach. Alte Smartphones haben kleine Displays mit geringer Auflösung, einen schwachen Prozessor, wenig Speicher und vor allem einen ziemlich schwachen Akku.
Irgendwann darf auch mal Schluss sein. Apple hat mit dem letzten Update (iOS 10) Geräte alter als iPhone 4 fallen lassen, und wer heute ein Android kleiner 4.4.4 nutzt, bekommt auch keine Updates mehr. (und sollte es auf Grund der nicht geschlossenen Lücken auch nicht mehr benutzen)

Ich sehe da kein Problem, wenn bei einer App dann bestimmte Funktionen nicht gegen, wenn das OS oder die Hardware es nicht hergibt. Wie ich das so mitbekomme, tauschen die meisten immernoch alle 2 Jahre ihr Smartphone, wenn die Mindestlaufzeit des Vertrags erreicht ist. Gut, Schüler mögen dann das Altgerät der Eltern erben, aber auch das ist dann nicht älter als 2 Jahre.

Mein betagtes Firmengerät (Sony Xperia E1, leider auch nur 4.4.2; aber hier bin ich nicht verantwortlich, wenn es gehackt wird) ruft 4 ActiveSync-Konten gleichzeitig ab, und der Akku hält locker 2 Tage durch. Da Schüler ihre Gerät sowie durchgehend mit WA, FF und YT quälen, ist der Akku ehr am Ende des Tages platt. Da fällt UntisMobile im Hintergrund gar nicht mehr auf.

Unter Android (ab 5.1?) und (ich meine ab iOS 9) gibt es doch so schöne Funktionen um Apps im Hintergrund immer mal wieder erwachen zu lassen und irgendwas zutun.
IT-Service Klaus Rörig
IT Dienstleistungen im Bergischen Land

Antworten