Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis Mobile auf Android oder iPhone
Antworten
soundkarte
Beiträge: 8
Registriert: 17. März 2021, 20:16

Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von soundkarte » 17. April 2021, 20:27

Hallo zusammen,

an meiner Schule läuft aktuell die Testphase des digitalen Klassenbuches. Das Kollegium ist komplett mit iPads ausgestattet, demnach soll das Tagesgeschäft auch an den iPads über Untis Mobile erledigt werden, der Zugang über WebUntis im Browser kommt dann ergänzend bzw. in den speziellen Fällen außerhalb des Tagesgeschäfts hinzu.

Dabei zeigt sich uns folgendes Problem:
Doppelstunden werden in WebUntis im Browser einzeln dargestellt - prima.
Doppelstunden werden in Untis Mobile als Block dargestellt - wieso ist das so? In WebUntis wird es ja anders dargestellt?
Und: Es gibt Doppelstunden, die als Einzelstunden dargestellt werden.

Siehe Screenshot, z.B. Dienstags, 1./2. Stunde vs. Dienstags, 3./4. Stunde. In WebUntis, wie gesagt, werden alle Stunden als Einzelstunden angezeigt.

Ich vermute die Ursache in einer Einstellung in Untis. Liege ich da evtl. richtig?

Ich selbst mit der Administration von WebUntis beauftragt, als Planer ist eine andere Person eingesetzt.
Dateianhänge
20210417_181331367_iOS.png

quiclic
Beiträge: 1693
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von quiclic » 17. April 2021, 23:13

Hallo Soundkarte,

die Darstellung in Untis Mobile kann der User (ein wenig) selbst einstellen. Die Darstellung in WebUntis kann vom Administrator in großen Teilen steuern.

Ein Missverständnis ist, dass die Ansicht in WebUntis etwas mit der Ansicht in Untis Mobile zu tun hätte. Von WebUntis werden nur *DATEN* geliefert, aber keine Formate.

Schau mal hier nach: https://arche.webuntis.com/layout-settings und Stundenpläne | aufeinanderfolgende gleiche Stunden zusammenfassen

Eigentlich ist es schon sinnvoll, Doppelstunden zusammenzufassen, finde ich. Das spart Buchstaben.

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

soundkarte
Beiträge: 8
Registriert: 17. März 2021, 20:16

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von soundkarte » 18. April 2021, 20:10

Ganz klar, wir präferieren auch die Darstellung als Doppelstunde.

Im Browser geschieht dies nun auch genau so - danke für den Hinweis. Was die Kollegen aber stören wird: Eine Doppelstunde über die 2./3. Stunde (mit einer großen Pause dazwischen) wird im Browser als Doppelstunde dargestellt, in Untis Mobile ist sie in zwei Stunden aufgeteilt.

Ich habe mal unter Einstellungen "Anzeige im Zeitraster" deaktiviert, es hat leider ​nichts gebracht.

Mich irritiert, dass der Stundenplan in WebUntis im Browser "richtig" dargestellt wird, jedoch nicht in Untis Mobile.


Grüße
Martin

quiclic
Beiträge: 1693
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von quiclic » 18. April 2021, 21:01

Eigentlich ist ja die Pause (für die Schüler) das wichtigere. Also stimmt Mobile und WebUntis macht es falsch... War mir in den letzten Jahren noch gar nicht aufgefallen. Und wir haben Werkstatt-Blocks mit 6 Stunden...

Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

soundkarte
Beiträge: 8
Registriert: 17. März 2021, 20:16

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von soundkarte » 18. April 2021, 21:27

Na dann wird es aber spannend:
Morgen haben wir einen sechsstündigen Prüfungsblock. Dieser wird sowohl in Webuntis als auch in Untis Mobile ohne Pausen als eine Einheit dargestellt.

Schüler haben bei uns übrigens keinen Zugriff auf WebUntis, es geht nur um den Stundenplan im Zusammenhang mit dem Klassenbuch. Und da macht es einen gewaltigen Unterschied, ob im Browser eine Doppelstunde mit Lehrstoff gefüllt wird oder in Untis Mobile zwei Einzelstunden.

Einen vagen Verdacht habe ich im Zusammenhang mit dem Zeitraster-Problem aus dem anderen Thread. Dem gehe ich morgen auf den Grund.

quiclic
Beiträge: 1693
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von quiclic » 18. April 2021, 21:47

Mit dem Zeitraster hat es nix zu tun!

Untis plant IMMER in Einzelstunden. Nur wenn man in der Spalte "Dopp. Std." 1-1 angibt, nimmt er halt zwei Stunden als Block, aber im Hintergrund sind das immer noch Einzelstunden.

Für die *Anzeige* ist das was anderes: Der Algorithmus schaut einfach, ob die nächste Stunde die selben Klasse, Fach, Lehrer und Raum hat und fasst es zusammen. Es könnte ja ein Raumwechsel drin sein.
Wenn man dann den Block anklickt, kann man das Klassenbuch für die erste Stunde machen und die nachfolgenden sind dann auch gleich erledigt. Man kann aber auch für die 2. Stunde einen anderen Lehrstoff eintragen, wenn man die 2. Stunde auswählt.

Beim Prüfungsblock bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich denke, das sind *KEINE* Einzelstunden, sondern ein echter Block, weil man Anfangs- und Endzeit nur einmal eingibt. Man kann ja auch wählen, ob der an der 1. oder 2. Stunde hängen soll. Da muss man aber nur einmal eintragen.

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

soundkarte
Beiträge: 8
Registriert: 17. März 2021, 20:16

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von soundkarte » 19. April 2021, 14:54

Die Kollegen werden das wohl so nicht nachvollziehen wollen...

Vor allem habe ich im Browser, wo die Doppelstunden immer als Blöcke angezeigt werden, nicht wirklich eine Möglichkeit, die zweite der beiden Stunden mit Lehrstoff zu füllen - erst, wenn ich z.B. über die Übersicht der Vorstunden gehe.

Umgekehrt in Untis Mobile kann ich beide Stunden einzeln eintragen (bzw. muss, je nach Einstellung).

Ideal wäre, wie gesagt, ein Block, der über der Pause liegt. Eine Option dafür ist wie ich rauslese eher nicht vorhanden?

quiclic
Beiträge: 1693
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von quiclic » 19. April 2021, 15:00

Hast du hier schon mal aufgeklappt?
Stunden aufklappen.png
Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

soundkarte
Beiträge: 8
Registriert: 17. März 2021, 20:16

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von soundkarte » 19. April 2021, 15:15

OK, sehr gut, das sind die feinen Details. :) Das würde die Problematik in WebUntis im Browser eingrenzen und die Kollegen würden sich auch daran gewöhnen.

In Untis Mobile gibt es diesen Weg aber leider nicht! Wie gesagt, das Kollegium ist komplett mit iPads unterwegs, Untis Mobile würde der Standard-Weg sein.

quiclic
Beiträge: 1693
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von quiclic » 19. April 2021, 16:09

Meine Kollegen hatten noch nie den Bedarf, Mehrfachstunden einzeln einzutragen. Eher im Gegenteil 8) Darum ist mir dieses Problem unbekannt.

Diese Aufklappfunktion ist - wie vieles im neuen Design - gewöhnungsbedürftig.

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

quiclic
Beiträge: 1693
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von quiclic » 19. April 2021, 16:10

Aha, der ProductOwner schreibt gerade an die Betatester, dass es auf der TODO-Liste ist, aber bisher noch keine Zeit dafür war. Gerade wird an den Push-Notifications gearbeitet. Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

pi
Beiträge: 129
Registriert: 2. März 2019, 11:14

Re: Einzelstunden u. Doppelstunden in WebUntis vs. Untis Mobile

Beitrag von pi » 19. April 2021, 18:06

Die meisten dieser Probleme sind der Untis GmbH längst bekannt, denke ich mal - korrigiert wird jedoch meiner Erfahrung nach an solchen Fehlern gar nichts!

Ich möchte da nur an die von mir gemeldete "Kleinigkeit" mit der inkonsistent colorierten Fremdvertretung hinweisen. Dieser Fehler wurde damals hier im Forum ausführlich beschrieben und sogar zusätzlich dem Support gemeldet. Ich weiß nicht einmal, ob das überhaupt verstanden wurde...

Neues Design (gefühlt alle zwei Jahre) und "Optimierung für große Bildschirme" scheinen dort als wichtiger angesehen zu werden.

Darauf muss man sich langfristig einstellen, wenn man mit Untis arbeiten möchte....

Antworten