Wertrechnung - Wertkorrekturen für außerordentliche Tätigkeiten

Antworten
krt
Beiträge: 170
Registriert: 9. April 2014, 08:40

Wertrechnung - Wertkorrekturen für außerordentliche Tätigkeiten

Beitrag von krt » 15. Dezember 2016, 16:14

Wenn Ihre LehrerInnen außerordentliche Tätigkeiten übernehmen, die Sie so nicht abbilden können, weil Sie außerhalb Ihres Zeitrasters stattfinden, können Sie Ihnen die dadurch entstandenen Plus-Stunden dennoch gutschreiben. Legen Sie dazu über Lehrer -> Stammdaten eine Wertkorrektur mit dem entsprechenden Datum und dem Wert an. Als Art wählen Sie, was der Aufgabe am ehesten entspricht. In unserem Beispiel hat Lehrer Cervantes am Abend ein Weihnachtslied mit dem Chor eingeübt. Wir haben für ihn eine Wertkorrektur der Art "Sondereinsatz (Y)" am entsprechenden Tag angelegt. Die Vertretungsabrechnung bildet die zwei entstandenen Plus-Stunden ab.

Hier finden Sie das Beispiel:
http://www.untis.at/Content/Downloads/n ... rektur.jpg
--
Mfg,
Kerstin Ruiz Torrubiano
Untis

Antworten