Seite 1 von 1

zB. 60 Minutenmodell + flexible Mittagspause- Erfahrungen?

Verfasst: 12. November 2015, 19:23
von TNeuhoff
Hallo zusammen,
ich arbeite an einer Grund- und verbundenen Haupt- und Realschule- alles unter einem Dach (dazu kommt noch PuSch/SchuB). Wir überlegen, das Tagesraster auf z.B. 60 Minuten zu ändern. Um auch die Stoßzeiten in unserer Mensa zu verringern, würden wir gerne eine flexible MIttagspause, z.B. im Zeitfenster 5.-6. Stunde oder in einem ähnlichem zeitlichen Korridor anbieten. Das Tagesraster muss für Grundschüler und auch für ältere Schüler passend und gut sein- Konzentrationsfähigkeit, Bewegungsmöglichkeit/Pausen....
Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich oder kann mir jemand eine Schule nennen, die Ähnliches umgesetzt hat?
Aktuell arbeite ich mit Untis 16 und dem Vertretungsmodul- für die beabsichtige Planung brauche ich wohl das Wertrechnungsmodul und evtl. ein Modul für unterschiedliche Wochen?
Ich habe Angst... ;-)
VG Thomas Neuhoff