Öffnen einer Untis Datei

Antworten
krt
Beiträge: 170
Registriert: 9. April 2014, 08:40

Öffnen einer Untis Datei

Beitrag von krt » 12. April 2016, 08:15

Newsletter vom 12.4.2016

In Untis gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Datei zu öffnen:

1) Doppelklick auf die Untis Installation (Programm, .exe) oder Datei (Daten, .gpn)
Machen Sie einen Doppelklick auf Ihre Untis Verknüpfung. Untis öffnet bei entsprechender Einstellung automatisch die zuletzt geöffnete Datei. Wenn Sie einen Doppelklick auf die Datei machen, hängt es von Ihrem gewählten Standard-Programm ab, ob Untis sich direkt öffnet oder nicht. Diese Einstellung können Sie in den Windows Systemeinstellungen ändern.

2) Über das Datei-Menü
Wenn Untis bereits geöffnet ist, können Sie über "Datei -> Zuletzt geöffnet" alle zuletzt verwendeten Dateien ansehen. Hier können Sie Dateien und Ordner auch "anpinnen", diese werden Ihnen dann immer ganz oben angezeigt. Wenn Sie mit mehr als einer Datei arbeiten, kann dieser Weg Ihnen Zeit sparen. Über "Datei -> Öffnen" können Sie auch Dateien auswählen, die Sie noch nie oder längere Zeit nicht mehr verwendet haben.

2) Drag&Drop
Ziehen Sie die Datendatei direkt auf das Symbol der Untis Programmverknüpfung und diese Datei öffnet sich. Das kann sehr hilfreich sein, wenn Sie verschiedene Untis Versionen installiert haben. Wenn Untis bereits geöffnet ist, können Sie die Datei in das Programm selbst hineinziehen und dort auf eine freie Fläche fallen lassen. Untis wird Sie fragen, ob Sie eventuelle Änderungen an der zuvor geöffneten Datei speichern möchten, diese dann schließen und die neue Datei öffnen.

Hier finden Sie einen erklärendes Beispiel zu diesem Thema:
http://www.grupet.at/Content/Downloads/ ... effnen.jpg
--
Mfg,
Kerstin Ruiz Torrubiano
Untis

Antworten