Lehrer im Stundenplan ändern

Antworten
krt
Beiträge: 170
Registriert: 9. April 2014, 08:40

Lehrer im Stundenplan ändern

Beitrag von krt » 27. Mai 2015, 07:53

Newsletter vom 27.05.2015

Kennen Sie folgendes Szenario? Sie möchten kurzfristig einen Lehrer im Unterricht ändern. Mit Untis 2016 können Sie das nun mit einem Rechtsklick direkt über den Stundenplan tun. Dort finden Sie die neue Schaltfläche "Lehrer ändern".
Sie entscheiden über das Häkchen, ob Sie die Änderung für alle Stunden dieses Unterrichts oder nur für die ausgewählte Stunde vornehmen. Der zugehörige Dialog zeigt Ihnen sogar jene Lehrer in roter Farbe, bei denen dadurch eine Kollision entstehen würde. Die weiß hinterlegten Lehrer können diese Unterrichtsstunde(n) übernehmen. Wenn Sie die Änderung nur für eine bestimmte Stunde dieses Unterrichtes durchführen, legt Untis automatisch einen neuen Unterricht mit dem neuen Lehrer an, sobald Sie die Eingabe bestätigt haben.
Es spielt übrigens keine Rolle, ob es sich um einen Unterricht mit Wochen- oder Jahresstunden handelt, dieses neue Feature funktioniert für alle Unterrichte.

Einen erklärenden Screenshot können Sie hier abrufen:
http://www.grupet.at/Content/Downloads/ ... endern.jpg
--
Mfg,
Kerstin Ruiz Torrubiano
Untis

TorstenR
Beiträge: 152
Registriert: 22. März 2012, 11:09

Re: Lehrer im Stundenplan ändern

Beitrag von TorstenR » 8. Juni 2016, 07:34

Ich möchte diese Funktion für die vorübergehende Zuordnung eines Referendars zum Unterricht eines Fachlehrers nutzen. Das Zuordnen klappt auch, aber wie bekomme ich den zweiten Lehrer wieder gelöscht? Wenn ich auf Lehrer ändern klicke, bekomme ich nur den eigentlichen Fachlehrer angezeigt. Gibt es eine Funktion "Lehrer löschen"?
Wir nutzen Untis 2017.

krt
Beiträge: 170
Registriert: 9. April 2014, 08:40

Re: Lehrer im Stundenplan ändern

Beitrag von krt » 8. Juni 2016, 07:41

Wenn Sie einen hinzugefügten Lehrer löschen wollen, tun Sie das am besten im Unterrichtsfenster. Durch das Ändern oder Hinzufügen eines Lehrers wird auch der Unterricht entsprechend verändert, dort finden Sie alle Information und können diese bearbeiten.
--
Mfg,
Kerstin Ruiz Torrubiano
Untis

TorstenR
Beiträge: 152
Registriert: 22. März 2012, 11:09

Re: Lehrer im Stundenplan ändern

Beitrag von TorstenR » 8. Juni 2016, 08:26

Genau dieses umständliche Verfahren sollte doch schon seit Jahren verbessert werden. Ein Referendar ist immer nur für wenige Wochen mit im Unterricht. Es wäre schön, wenn man das in Untis ohne Kopplungen und mühseliges Klicken im Unterricht abbilden könnte. Diese Bitte wird sehr häufig auf Fortbildungen und im Web geäußert.
Wir lassen uns die aktuellen Pläne der Refs immer handschriftlich geben und haben diese über unserem Arbeitsplatz am Schwarzen Brett hängen. Wie umständlich! Immer, wenn ein Kollege sich absent meldet, schauen wir auf die REf-Pläne, ob nicht ein Ref momentan im Unterricht des Kollegen ist und ihn somit vertreten kann.
Es wäre sehr schön, wenn uns die so mächtige Software Untis das abnehmen könnte! Ich trage ganz einfach den Ref über einen Rechtsklick im Klassen- oder Lehrerplan mit in den Unterricht ein und lösche den Ref analog wieder, wenn er seine Hospitation bzw. seinen Unterricht unter Anleitung dort beendet hat.
Und Untis schlägt mir bei Absenz des Fachkollegen als erstes im Vorschlagfenster den Ref vor bzw. erkennt, dass eigentlich kein Vertretungsbedarf besteht, denn der Ref ist ja in der Klasse. Das könnte dann automatisch in der Vertretungsliste eingetragen werden.
Ich hatte eigentlich gehofft, dass diese Funktionalität mit Ver. 2017 endlich implementiert worden ist.

krt
Beiträge: 170
Registriert: 9. April 2014, 08:40

Re: Lehrer im Stundenplan ändern

Beitrag von krt » 8. Juni 2016, 08:32

Das geht doch, es gibt sogar unterschiedliche Wege, wie Sie das realisieren:
1) Sie legen Unterrichtsgruppen an und koppeln einen Referendar dazu, den Sie mit Hilfe einer Zeilenunterrichtsgruppe für die Zeit des Einsatzes befristen. Das geht seit Untis 2016.
2) Sie arbeiten mit Perioden und ändern die entsprechenden Unterrichte nur den entsprechenden Perioden.
Option 1 wird vermutlich leichter umsetzbar sein. Ob Sie das nun über die Funktion Lehrer ändern oder Lehrer hinzufügen im Stundenplan oder direkt im Unterrichtsfenster machen, spielt hierbei keine Rolle.
--
Mfg,
Kerstin Ruiz Torrubiano
Untis

TorstenR
Beiträge: 152
Registriert: 22. März 2012, 11:09

Re: Lehrer im Stundenplan ändern

Beitrag von TorstenR » 8. Juni 2016, 15:22

Das von IHnen vorgeschlagene Verfahren mit den Kopplungen geht meines Wissens schon sehr lange. Es ist allerdings überhaupt nicht praktikabel. Schauen Sie sich bitte noch einmal das von mir in einem meiner letzten Postings geschilderte Szenario an! Auf diese Weise werden wohl in den meisten Bundesländern Deutschlands Referendare ausgebildet: Sie haben bedarfsdeckenden Unterricht (BDU) von ca. 9 Stunden zu leisten. Dieser Unterricht wird wie bei allen anderen Lehrern auch fest verplant. Daneben muss Unterricht unter Anleitung geleistet werden. Dieser wechselt ständig; die REfs sind 2-6 Wochen in einer Lerngruppe bzw. bei einem Kollegen. Dafür immer eine Kopplung anzulegen, erscheint hier viel zu umständlich.
Seitdem ich für den STundenplan zuständig bin, also seit knapp 10 Jahren, bitte ich auf Pedav-Seminaren, per Mail an den Support oder eben auch hier um eine praktikable Lösung. Stets werde ich dann auf neue Versionen vertröstet. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich der einzige mit dieser Bitte bin.
Wie lösen andere Schulen das Problem? Wie gesagt: WEnn morgens kurzfristig Vertretungsbedarf besteht, weil sich ein Kollege krankgemeldet hat, müssen wir immer auf die Papierstundenpläne der REfs blicken um a) festzustellen, ob sie in dieser STunde eine Hohlstunde haben oder b) ob sie beim zu vertretenden Kollegen momentan hospitieren bzw. unter Anleitung unterrichten. Vor allem in letzterem FAll ist ein Einsatz als Vertretung sehr sinnvoll!
Warum kann Untis mir diese Info nicht liefern? Noch einmal: Ich möchte den Ref ganz einfach in einen bestehenden Unterricht bei Lehrer XY reinziehen und nach Beendigung der HOspitationsphase wieder rausziehen können. Das Vertretungsmodul von Untis sollte dann so intelligent sein, mir im VErtretungsfall Lehrer XY den Ref ganz oben vorzuschlagen. Immerhin ist Untis über die Lehrerstammdaten bekannt, dass es sich bei dem REferendar um einen solchen handelt.
Kopplungen sind doch wohl eher dafür gedacht, unterschiedliche Fächer zur selben Zeit abzubilden, z.B. in der Oberstufe bzw. im Differenzierungsbereich der Sek I, und nicht, um zwei Lehrer vor ein und derselben Lerngruppe darzustellen.

Antworten