Kurse auf verschiedenen Bändern

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
HTG
Beiträge: 2
Registriert: 24. Juli 2019, 14:09

Kurse auf verschiedenen Bändern

Beitrag von HTG » 24. Juli 2019, 14:21

Durch die neue NGVO in Baden-Württemberg haben wir Probleme bei der Kursplanung in der Oberstufe.
Um sinnvolle Bänder bilden zu können sind z.B. die 3- und 5-stündigen Mathekurse auf ein Band geplant. Das heißt es gibt ein zweites Band mit den restlichen zwei Stunden Mathe der 5-Stünder (+ natürlich noch anderen Kursen). Untis zeigt das jetzt in der Kurswahl nicht als ein Kurs an, sondern der entsprechende Mathe-Kurs ist bei den Schülern zwei mal in der Kurswahl vorhanden.
Problem: wenn ein Schüler in einen Parallelkurs wechselt, werden nicht automatisch beide Kurse verändert, sondern man muss den Schüler manuell in beide Kurse stecken.
Das gleiche Problem setzt sich fort beim Datenaustausch mit Winprosa (Oberstufennotenprogramm in BW). Winprosa kann den Schüler intern richtig dem Kurs (in den zwei Bändern) zuweisen. Beim Datentransfer nach Untis fällt aber eins der zwei Bänder weg.

Jemand eine Idee wie ich das lösen kann??? Wie man die zwei Kurse vereinigt?

quiclic
Beiträge: 1445
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Kurse auf verschiedenen Bändern

Beitrag von quiclic » 24. Juli 2019, 23:03

Man kann leider 2 Kurse nicht zusammen tackern. Das Problem habe ich seit Jahren.

Was sagt Untis-BW dazu? Zum Glück bin ich im beruflichen Gymnasium...
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

HTG
Beiträge: 2
Registriert: 24. Juli 2019, 14:09

Re: Kurse auf verschiedenen Bändern

Beitrag von HTG » 25. Juli 2019, 07:31

Danke für die Antwort.
Wir haben das Problem jetzt "geflickt", indem wir die Kurse aus den Bändern rausgenommen haben. Einen der (Unter-)Kurse auf die volle Stundenzahl gesetzt und für den anderen händisch im Plan wieder eingesetzt haben. Keine wirklich befriedingende Lösung, aber scheint vorest zu funktionieren...

Antworten