Bänderbildung

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
lewiho
Beiträge: 1
Registriert: 30. Mai 2019, 09:21

Bänderbildung

Beitrag von lewiho » 31. Mai 2019, 12:54

Wie kann ich erzwingen, dass zwei Kurse eines Faches in einem Band liegen?
Bei uns: ich muss wegen der Hallenbelegung zwei Sportkurse (von 4) in einem Band haben.

quiclic
Beiträge: 1300
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Bänderbildung

Beitrag von quiclic » 3. Juni 2019, 08:25

Da bei uns eh praktisch keine Wahlmöglichkeiten sind, arbeite ich nicht mit Bändern, sondern Kopplungen. Das klappt sehr gut.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

Heinrich
Beiträge: 27
Registriert: 4. August 2012, 12:52

Re: Bänderbildung

Beitrag von Heinrich » 3. Juli 2019, 08:15

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:
Wenn man mit der Teiloptimierung arbeitet, erscheint erscheint irgendwann eine Matrix, mit der man festlegen kann, welche Kurse parallel liegen sollen. Man markiert die entsprechenden Kurse mit einem X und muss anschließend diese Auswahl fixieren (Schlosssymbol oben).
Beim Arbeiten mit der Totaloptimierung würde ich die Kurse in der Kursbandmatrix in ein Band legen. Auch hier ist es extrem wichtig, dass man dieses Band anschließend fixiert.
Als letzte Möglichkeit kann man dieses Band auch manuell planen. Bei uns können die SuS aus mehreren Individualsportarten wählen, daher dürfen zu den Sportkursen keine anderen Kurse parallel liegen, damit die Wahlmöglichkeit für alle erhalten bleibt.

Antworten