geteilte Bänder -> doppelte Kurszuweisung

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
jsh
Beiträge: 8
Registriert: 18. Oktober 2012, 14:24

geteilte Bänder -> doppelte Kurszuweisung

Beitrag von jsh » 15. Juli 2015, 15:03

Hallo,

beim Erstellen der Bänder habe ich auch geteilte Bänder, da z.B. nicht alle Kurse des Bandes vier Stunden haben, sondern einige nur zwei. Wenn ich dann für die weitere Planung die Bänder in Kopplungen umwandle, so erhalten die Schüler, deren Kurs, z.B. Gk1, auf zwei (geteilte) Bänder aufgeteilt ist, in der "Studenten-Kurs-Wahl" noch eine weitere Kurszuordnung Gk1. Dieses Fach erscheint also zweimal in deren Kurswahl, obwohl es sich eigentlich um ein einziges vierstündiges Fach handelt. Das ist in der weiteren Handhabung umständlich, vor allem wenn es zu Kurswechseln oder Neuzugängen kommt.

Dieses Problem tauchte bereits letztes Jahr auf; da fiel es mir aber erst sehr spät auf, sodass ich nicht mehr rekonstruieren konnte, an welchem Schritt der Kursplanung es lag.

Es wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Danke.

Matthias
Beiträge: 446
Registriert: 11. Juli 2006, 17:42
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: geteilte Bänder -> doppelte Kurszuweisung

Beitrag von Matthias » 16. Juli 2015, 11:24

Ich habe gerade Ihre Vorgehensweise nachgestellt: Bei mir ist bei den betroffenen Schülern in der "Studenten-Kurs-Wahl" der Kurs dennoch nur einmal aufgeführt.
Bei mir haben Schüler einen Kurs in dieser Ansicht dann mehrfach, wenn der Kurs bereits im Unterricht der Klassen in mehrere "Unterrichte" (weil unterschiedlich gekoppelt) eingetragen ist.
Ich habe sonst keine Erklärung für Ihr Phänomen.

Thomas Erhard
Gymnasium, Kolleg und Fachoberschule St. Matthias
Viele Wege zur allgemeinen Hochschulreife und zum Fachabitur!
http://www.sankt-matthias.de

jsh
Beiträge: 8
Registriert: 18. Oktober 2012, 14:24

Re: geteilte Bänder -> doppelte Kurszuweisung

Beitrag von jsh » 17. Juli 2015, 13:20

Hallo,

herzlichsten Dank für's Recherchieren.

Wenn ich die geteilten Bänder in Kopplungen umwandle, geschieht eben dies: Die dazugehörigen Unterrichte der ursprünglich vierstündigen Fächer erscheinen im Unterricht der Klassen als mehrere "Unterrichte", was ich so nicht wieder rückgängig machen kann. Daher habe ich dann auch das zweimalige Erscheinen der betroffene Fächer.

Allerdings benötige ich zunächst einmal diese Kopplungen, damit die Bänder auch gleichzeitig verplant werden können. Nur leider kann ich dieses offensichtlich nicht mehr gut rückgängig machen.

Dann bleibt es eben auch dieses Jahr so...

Antworten