Anlegen der Fächer | Parallelklassen

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
Berufsschule
Beiträge: 4
Registriert: 2. April 2015, 12:14

Anlegen der Fächer | Parallelklassen

Beitrag von Berufsschule » 14. April 2015, 10:13

Wir haben mehrere Klassen zeitgleich. Ich lege gerade die Fächer für die Klassen an. Drei Klassen müssen im ersten Lehrjahr Lernfeld 1 besuchen. Muss ich dann unter Fächer für jede Klasse Lernfeld 1 anlegen oder gibt es eine Möglichkeit, dass ich Lernfeld 1 nur einmal anlege und diesem die drei Klassen zuweise? Bei vielen Lernfeld wird die Fächerübersicht ansonsten sehr lang und unübersichtlich.

Und kann ich die Regel erstellen, dass der Unterricht von Lernfeld 1 (aufgrund des Dozenten) eben nicht gleichzeitig stattfinden darf?

Und noch eine Frage habe ich. Ich kann die zu absolvierenden Inhalte "nur" auf ein Schuljahr verteilen. Da ich aber teilweise (aufgrund eines logischeren Ablaufes oder Dozentenausfällen usw.) bestimmte Inhalte zwischen den Lehrjahren tausche, hätte ich gerne einen Inhalte-Pool. Dieser soll am besten aus allen Inhalte der drei Lehrjahre bestehen, so dass ich beim Anlegen des neuen Schuljahres z.B. gleich sehe, welche Inhalte noch zu verplanen sind. Ist das praktikabel und umsetzbar? Ich vermute ich bekomme eine Fehlermeldung, bezüglich der zu hohen Zahl an Jahresstunden. (wir nutzen die Jahresplanung).

Ich hoffe meine Anliegen sind klar und ich freue mich über Tipps!

Herr Schliewe
Beiträge: 316
Registriert: 16. Juli 2007, 17:35

Re: Anlegen der Fächer | Parallelklassen

Beitrag von Herr Schliewe » 15. April 2015, 10:15

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, dass ich Lernfeld 1 nur einmal anlege und diesem die drei Klassen zuweise?
Geben Sie das Fach in der ersten Klasse ein und schreiben im Feld "Klasse(n)" alle beteiligten Klassen durch Kommata getrennt rein.
Und kann ich die Regel erstellen, dass der Unterricht von Lernfeld 1 (aufgrund des Dozenten) eben nicht gleichzeitig stattfinden darf?
Wenn Sie die "Totaloptimierung" oder "Teiloptimierung" im Kursplanungsmodul benutzen kann kein Dozent parallel verplant werden.

MfG

Axel Schliewe

Berufsschule
Beiträge: 4
Registriert: 2. April 2015, 12:14

Re: Anlegen der Fächer | Parallelklassen

Beitrag von Berufsschule » 16. April 2015, 09:04

Herr Schliewe hat geschrieben:Hallo,
gibt es eine Möglichkeit, dass ich Lernfeld 1 nur einmal anlege und diesem die drei Klassen zuweise?
Geben Sie das Fach in der ersten Klasse ein und schreiben im Feld "Klasse(n)" alle beteiligten Klassen durch Kommata getrennt rein.
Danke für den Tipp, aber bei mir funktioniert das nicht. Ich mache sicher etwas falsch. Ich habe testweise eine neues Fach unter Unterricht angelegt und diesem mit Komma getrennt den Klassen 1 und 2 zugewiesen. Untis macht darauf aber eine Kopplung und wenn ich mit dem Eingabeassistent die Stunde "Test" als Karteikarte in den Stundenplan auf Klasse 1 ziehe, erstellt Untis für Klasse 2 genau den gleichen Eintrag, zeitgleich. Genau das soll ja nicht passieren.

Ich möchte eben unter Unterricht das Fach "Test" mehreren Klassen zuweisen und nicht für jede Klasse das Fach extra anlegen, dann wird die Liste der Fächer ja riesig. Oder funktioniert dieses Vorgehen nur bei dem automatischen erstellen des Stundenplans? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Herr Schliewe
Beiträge: 316
Registriert: 16. Juli 2007, 17:35

Re: Anlegen der Fächer | Parallelklassen

Beitrag von Herr Schliewe » 16. April 2015, 10:54

Hallo,
Untis macht darauf aber eine Kopplung
Sie müssen die "Kopplung" in einen "Kurs" umwandeln. Ich habe Untis nicht auf diesem Rechner. Es ist ein Button im Menü oben.

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Dinge in der Kursplanung zu beachten! Unter "downloads" findet man ein Handbuch zum Modul Kursplanung. Hier sind viele notwendige - aber auch nützliche Features dokumentiert.

MfG

Axel Schliewe

Antworten