Klausureingabe

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
M.Specht Berlin
Beiträge: 9
Registriert: 15. Juli 2010, 08:47

Klausureingabe

Beitrag von M.Specht Berlin » 10. Oktober 2014, 13:45

Bei der Eingabe von Klausuren über Module-Kursplanung-Klausuren habe ich nach dem letzten update das Phänomen, dass bei jedem Eingabeversuch mir eine 'unzulässige Von- Stunde' unterstellt wird und damit jede weitere Eingabe blockiert wird.
Alle Klausureingaben in dieser Datenbank, die sichtbar sind, weisen keinen Fehler auf...
Ist das Problem bekannt ?

Herr Schliewe
Beiträge: 316
Registriert: 16. Juli 2007, 17:35

Re: Klausureingabe

Beitrag von Herr Schliewe » 10. Oktober 2014, 14:29

Hallo,
das Problem habe ich auch.
Ich klicke nach öffnen des Moduls in den rechten Fensterteil in das Feld "Name" und danach auf "abbrechen". Dann gehts.

MfG

Axel Schliewe

u.hoepfner
Beiträge: 487
Registriert: 27. September 2002, 13:22
Wohnort: Strausberg
Kontaktdaten:

Re: Klausureingabe

Beitrag von u.hoepfner » 13. Oktober 2014, 09:58

Im rechten Fenster steht als Vorgabe immer die 0. Std für den Klausurbeginn. Wenn ich das (ohne andere Eingaben) auf die 1. ändere, kann ich den Dialog mit speichern verlassen...

Warum die 0. Std nicht akzeptiert wird? Keine Ahnung...
U. Höpfner
Abteilungsleiter I
Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland
Strausberg/Brandenburg/Deutschland

Wannenmacher
Beiträge: 4
Registriert: 6. Juli 2007, 10:47
Wohnort: Berlin

Re: Klausureingabe

Beitrag von Wannenmacher » 13. Oktober 2014, 12:57

Der Fehler wurde von mir auch schon vor einigen Tagen nach Österreich gemeldet und ist in der tagesaktuellen Version vom 09. Oktober 2014 behoben.

Mit freundlichen Grüßen
G. Wannenmacher
(OSZ Kommunikations-, Informations- und Medientechnik, Berlin)

Matthias
Beiträge: 446
Registriert: 11. Juli 2006, 17:42
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Klausureingabe

Beitrag von Matthias » 13. Oktober 2014, 14:52

Seit untis 2015 hat sich einfach einiges in der Klausureingabe geändert:
Bisher habe ich zunächst das Datum, die Stunde und einen Text eingegeben, um anschließend (sicherheitshalber) auf "OK" zu drücken, um zu speichern.
Wenn ich da jetzt tue, springt nach dem Klick auf "OK" das rechte Datum einschl. Stunde auf die erste Stunde des im linken Teil des Fensters gewählten Zeitraums um. Dann erhalte ich auch diese Meldung: Unzulässige von-Stunde.
Bis ich bemerkt habe, woran diese "Fehlermeldung" liegt...
Nun muss man die Klausur erst mit "Lehrer" und Studenten bestückt haben, bis sich untis auch rechts die Zeitangabe merkt.
Mir erschließt sich noch nicht, worin da die Verbesserung liegen könnte.

Wenn ich die Klausuren im rechten Teil des Fensters kopiere und in ein Textverarbeitungsprogramm exportiere, erscheint in der Zelle Datum noch so etwas wie eine Uhrzeit, die aber grundsätzlich auf "00.00.00" steht.
Welche Zusatzinfo wird dadurch geliefert?

Thomas Erhard
Gymnasium, Kolleg und Fachoberschule St. Matthias
Viele Wege zur allgemeinen Hochschulreife und zum Fachabitur!
http://www.sankt-matthias.de

Antworten