Ansicht in die Zukunft: Einstellung wird nicht beachtet

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Modul Vertretungsplanung.
Antworten
Benutzeravatar
cniehaus
Beiträge: 303
Registriert: 22. Dezember 2015, 15:52

Ansicht in die Zukunft: Einstellung wird nicht beachtet

Beitrag von cniehaus » 5. September 2019, 13:11

Unsere Schüler können ewig weit in die Zukunft gucken, obwohl sie das eigentlich nicht können sollten.

Hier im Beispiel ist der Stundenplan bis Montag freigegeben, ich habe natürlich eigentlich "Stundenplan bis [Tage] in die Zukunft". Das geht aber auch nicht.
Habe es auf mehreren Accounts und im Browser, iPhone und iOS getestet. Ich kann immer zum Beispiel 4 Wochen in die Zukunft gucken.

Die getesteten Benutzer sind alle in der Gruppe "Schüler Sek I" (wir haben gar keine andere aktive Gruppe für Schüler).

Irgendeine Idee, wo ich noch gucken kann?!
2019-09-05_12h59_10.png
2019-09-05_12h59_29.png
Gruß
Carsten Niehaus
KGS Rastede

quiclic
Beiträge: 1300
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Ansicht in die Zukunft: Einstellung wird nicht beachtet

Beitrag von quiclic » 5. September 2019, 13:30

Hallo Carsten,

bei mir funktioniert das.
Wichtig ist, dass du nur eine der beiden Beschränkungen benutzt. In deinem Screenshot ist das korrekt.

Der Schüler-User muss sich im Browser natürlich einmal abmelden und neu anmelden, damit diese Einstellung neu geladen wird.

In der App wird gecached. Was er hat, das hat er. Gelöscht wird nachträglich nicht mehr. Ist blöd, aber ist so. Zum Testen müsstest du die App-Daten löschen (im Betrübssystem).

Ich habe es eben mit der aktuellen Android-App getestet. Neu geladen wird nun nichts mehr. Auch im Firefox auf PC arbeitet die Einstellung richtig. (Ich denke nicht, dass es vom Browser abhängt.)

Gruß Marc
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

Benutzeravatar
cniehaus
Beiträge: 303
Registriert: 22. Dezember 2015, 15:52

Re: Ansicht in die Zukunft: Einstellung wird nicht beachtet

Beitrag von cniehaus » 9. September 2019, 08:56

quiclic hat geschrieben:
5. September 2019, 13:30

Wichtig ist, dass du nur eine der beiden Beschränkungen benutzt. In deinem Screenshot ist das korrekt.

Das ist echt spannend. Ich habe Schüler, die sehen auf der Webseite im Browser bis in zig Wochen und auf dem Handy nur 2 Tage. (2 Tage ist korrekt). Andere Schüler haben beides korrekt (2 Tage) oder beides falsch (zig Wochen).

Mal sehen, ob sich in den nächsten Tagen was tut und irgendwelche Caches neu aufgebaut werden...
Gruß
Carsten Niehaus
KGS Rastede

Antworten