ungewollter Wechel des Stundes des Stundenplanformats

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis MultiUser
Antworten
Lay
Beiträge: 83
Registriert: 9. Oktober 2002, 18:30

ungewollter Wechel des Stundes des Stundenplanformats

Beitrag von Lay » 5. August 2008, 19:09

Hallo,
immer wieder mache ich die ERfahrung, dass in einer Fenstergruppe ein oder mehrere Stundenpläne irgendwie von Geisterhand von Ganzjahresanzeige auf Kalenderwoche umgestellt werden, wenn (oder auch wenn nicht?, leider nicht sauber reproduzierbar) eingemischt worden ist und zwar sowohl beim Administrator wie auch anderen Nutzern, die alle keine Rechte der Veränderung von Stundenplanformaten haben.
Wenn es keine generellen Aussagen gibt, wie "passiert immer dann wenn...", schicke ich mal die Datenbank und die Daten, wenn ich es mal wieder eindeutig feststelle.
Ich hatte zunächst keine Perioden gebildet und war immer nur im Ganzjahresplan.
Im übrigen haben alle Stundenpläne im Moment - nach der Bildung von 2 Perioden (Umwandlung des Ganzjahresplans in die erste Periode und Anfügen einer zweiten Periode für die Folgewoche) weder eine Anzeige als Periodenplan noch als Kalenderwochenplan - nach dem Login als Administrator. Das selbe bei Öffnen der eben exportierten Datei. Was mache ich dagegen? Der Stundenplan selbst deutet auf Periodenanzeige hin.

Bis dann

K.W. Lay

Lay
Beiträge: 83
Registriert: 9. Oktober 2002, 18:30

ERgänzung

Beitrag von Lay » 6. August 2008, 19:59

habe jetzt herausgefunden, dass sich die anzeige von Ganzjahr bzw. Periode auf Kalender (immer?) dann umstellt, wenn ich vom Normalmodus in den Vertretungsmodus gewechseslt und wieder zurück gewechselt habe.
Vielleicht hilft das bei der Suche.
Vielen Dank.

K.W. lay
l

Antworten