Untis hängt sich nach kruzer Zeit auf (Multiuser, MySQL)

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis MultiUser
Antworten
mmueller
Beiträge: 30
Registriert: 5. Juni 2008, 10:11

Untis hängt sich nach kruzer Zeit auf (Multiuser, MySQL)

Beitrag von mmueller » 9. Juni 2008, 10:04

Hallo,
seit einigen Tagen hängt sich an zumindest einem Arbeitsplatz Untis nach kurzer Zeit bei der Dateneingabe auf. Das Programm lief an den Tagen zuvor problemlos. Sobald der betroffene Benutzer ein paar Eingaben macht, reagiert Untis nicht mehr (Eieruhr bleibt) und muß gewaltsam beendet werden. Beim Neustart wird angezeigt, dass der Benutzer bereits angemeldet sei und Daten verloren gehen würden. Ich nehme an, dass sich das ausschließlich auf das zuletzt eingegebene Datum bezieht.
Ich kann an meinem Arbeitsplatz auch weiterhin zumindest lesend mit Untis arbeiten. Auf dem Server scheint alles normal zu laufen, keine Fehlermeldungen in den logs, genügend Speicher, genügend freie Filedescriptoren.
Die Netzwerkverbindung vom Client zum Server läuft tadellos. Das Problem trat allerdings erstmals auf, als die Verbindung über ein VPN lief und die DSL-Leitung nahezu komplett ausgelastet war.

Kann mir einer sagen, was ich da falsch mache?

Danke
M. Müller

P.S.: Untis 2009 auf Windows XP, MySQL ODBC 3.51, MySQL 5.0.26 auf Linux.

mmueller
Beiträge: 30
Registriert: 5. Juni 2008, 10:11

Beitrag von mmueller » 16. Juni 2008, 08:23

Das Problem wurde durch eine tagesaktuelle Version beseitigt.

Danke nochmals an die Hotline.

M. Müller

Antworten