Übertragung Stundenplaneinstellungen bei Versionsänderungen

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis MultiUser
Antworten
rpm
Beiträge: 3
Registriert: 5. April 2008, 19:52

Übertragung Stundenplaneinstellungen bei Versionsänderungen

Beitrag von rpm » 10. April 2008, 22:18

Ich habe für das 2. HJ eine neue Version 2 eingerichtet, die alle Stundenplaneinstellungen der einzelnen Benutzer korrekt übernommen hatte. Jetzt habe ich eine weitere Version 3 eingerichtet und bin dabei so vorgegangen wie bei der Version 2: Anlage der Version und anschließend den vorhandenen Datenbestand in diese Version kopiert. Nun sind aber fast alle Stundenplaneinstellungen bei den anderen Benutzern nicht mehr vorhanden. Eine von mir als Admin eingestellte Stundenplanansicht, die ich mit "public" auf die anderen User übertrug, ist zwar vorhanden, aber nur mit den rudimentären Standardeinstellungen.
Frage: Wie kann man die Stundenplanansichten kopieren? Entweder als User die eigenen Ansichten von der alten in die neue Version oder als Admin alle Ansichten in die neue Version!

R. Metzger

Benutzeravatar
gg
Untis GmbH
Beiträge: 633
Registriert: 28. Juni 2006, 09:47
Wohnort: Gruber & Petters

Beitrag von gg » 11. April 2008, 08:46

In gp-Untis 2008 werden beim Übertragen der Daten mittels "In Datenbank speichern" nur die eigenen Stundenplan- und Eingabeformate übertragen. (Beim Schuljahreswechsel dagegen werden die Formate aller Benutzer kopiert.)

Es ist allerdings so, dass gp-Untis Standardformate automatisch anlegt (z. B. die Stundenplan-Formate Kla1 oder Leh1). Wahrscheinlich entstand dadurch beim ersten Übertragen der (nicht zutreffende) Eindruck, dass die Formate der anderen Benutzer mit übertragen worden sind.

Dass ein Stundenplan-Format, das auf "public" gestellt ist, bei einem anderen Benutzer anders aussieht, sollte an sich nicht der Fall sein.

Mich macht allerdings Ihre Formulierung etwas stutzig: bitte beachten Sie, dass das Setzen des Kennzeichens "public" kein Kopieren eines Stundenplan-Formates zu den anderen Benutzern bedeutet. Das heißt, wenn Sie das Kennzeichen setzen und später wieder wegnehmen, stehen anderen Benutzern Ihre Einstellungen nicht mehr zur Verfügung. Falls es sich bei dem Format um eines der weiter oben erwähnten Standardformate (z. B. Kla1) handelt, hat der andere User dann lediglich die Variante des Stundenplan-Formates, die gp-Untis bei seinem ersten Login automatisch generiert hat.

Kontrollieren Sie bitte auch die verwendeten Programm-Versionen (unbedingt bei ALLEN Benutzern), da es im Bereich der Ansichten und Stundenplan-Formate vergangenen Herbst einige sehr wichtige Korrekturen und Verbesserungen gab.

Sollte jedoch das zuvor geschilderte Szenario nicht der Fall sein, und auch die verwendeten Programm-Versionen auf dem neuesten Stand sein, bitte ich Sie, die Datenbank mit einer Problem-Beschreibung: um welche Ansichten es genau geht, welche Benutzer beteiligt sind, und - wichtig, falls Sie mehr als die in Ihrem Text genannten Versionen in der Datenbank haben - in welchem Datenbestand (Schul-Nr/Schuljahr/Version) es passiert ist.

mit freundlichen Grüßen,
Günter Gerstbrein

Antworten