Command Line ODBC Setup schlägt fehl

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu Untis MultiUser
Antworten
agottschling
Beiträge: 1
Registriert: 8. Juli 2020, 16:29

Command Line ODBC Setup schlägt fehl

Beitrag von agottschling » 8. Juli 2020, 16:43

Hallo,

wir wollen für die MultiUser Installation die Datenbank in einer Azure SQL Datenbank halten und benötigen den 'ODBC Driver 17 for SQL Server'. Zur Verteilung von Untis wollen wir das Setup über das Intune Unternehmensportal bereitstellen und somit eine Silent Installation mit gleichzeitiger Konfiguration des DSN durchführen. Leider schlägt die DSN Konfiguration mit 'Could not create ODBC data source: General error.' fehl und die Installation bricht ab. Der Setupstring sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

.\SetupUntis2021.exe /odbcdriver='ODBC Driver 17 for SQL Server' /odbcparams='SERVER=<servername>.database.windows.net;DATABASE=<db_name>;UID=<db_user>;PWD=<password>'
Vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem und weiß, wie man das lösen kann.

Danke

Andreas

Antworten