stundenweiser Klassenwechsel, Drehtürmodell, Teilintegration

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu WebUntis Termin und Klassenbuch
Antworten
balder
Beiträge: 6
Registriert: 19. März 2016, 14:40

stundenweiser Klassenwechsel, Drehtürmodell, Teilintegration

Beitrag von balder » 19. November 2018, 18:12

Hallo an alle,

wie schon im Betreff zu lesen, habe ich die Frage, ob es möglich ist, Schüler stundenweise einer anderen Klasse zuzuordnen. DIes wäre bei uns z.B. nötig, weil wir "Deutsch als Zweitsprache"(DaZ)-Klassen haben, in denen die Schüler z.B. in Sport teilintegriert sind, um ihre spätere Klasse kennenzulernen.

Auch überlegen wir, ob wir ein Drehtür-Modell einfügen können, um starke Schüler zu fordern.

Gibt es diese Möglichkeit in WebUntis bzw. ist sie geplant oder gibt es eine andere Möglichkeit, dieses elegant zu lösen? Ich kann mir vorstellen, dass es einige Schulen gibt, die diesen Bedarf haben.

Danke schon mal vorab für die Antworten.

axelrumkorf
Beiträge: 448
Registriert: 26. Juli 2016, 10:42

Re: stundenweiser Klassenwechsel, Drehtürmodell, Teilintegration

Beitrag von axelrumkorf » 20. November 2018, 09:12

balder hat geschrieben:Ich kann mir vorstellen, dass es einige Schulen gibt, die diesen Bedarf haben.
Ich denke, dass (fast) alle Schulen diesen Bedarf haben (DaZ, PullOut, IGs, AGs...).

Von daher würde ich den Wunsch der Umsetzung sehr befürworten!!!
Gruß
Axel Rumkorf
Mariengymnasium Jever

quiclic
Beiträge: 997
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: stundenweiser Klassenwechsel, Drehtürmodell, Teilintegration

Beitrag von quiclic » 20. November 2018, 11:16

Toll wäre eine "Buchung" für einen einzelnen Schüler (oder mehrere).
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

Vertreter-FPS
Beiträge: 58
Registriert: 11. Februar 2014, 07:12

Re: stundenweiser Klassenwechsel, Drehtürmodell, Teilintegration

Beitrag von Vertreter-FPS » 21. November 2018, 08:59

Ich denke, eine Möglichkeit besteht darin, in Untis übergreifende Schülergruppen aus mehreren Klassen zu definieren (z.B. Sp_8xDAZ aus den Schülern der Klasse 8x und den Schülern der Gruppe DAZ), denen man nach dem Export nach Webuntis die entsprechenden Schüler zuordnet. Das macht Arbeit, zugegeben!
Noch bequemer ist es, wenn man in Untis mittels Kursplanung und Studentenstundenplan bereits eine Zuordnung der Schüler vornimmt und dann nach Webuntis exportiert. Dazu muss man in Untis allerdings die Namen aller Schüler verfügbar haben, aber auch das ist mit dem Einspielen der Namen aus Webuntis relativ arbeitssparend zu schaffen.

Antworten