Klassendienste: Zeitraum Schuljahr auswählen

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu WebUntis Termin und Klassenbuch
Antworten
axelrumkorf
Beiträge: 452
Registriert: 26. Juli 2016, 10:42

Klassendienste: Zeitraum Schuljahr auswählen

Beitrag von axelrumkorf » 20. August 2018, 21:02

Hallo,

es wäre schön, wenn man bei der Zuordnung der Klassendienste noch den Zeitraum "Schuljahr" auswählen könnte oder es keine Wochenbeschränkung gäbe. Klassensprecher und Konferenzvertreter werden bei uns für ein Jahr gewählt. Da muss man das System schon ein wenig austricksen, wenn man nicht 41 Häkchen setzen will (pro Dienst).
Gruß
Axel Rumkorf
Mariengymnasium Jever

rindelhardt
Beiträge: 72
Registriert: 16. Juni 2015, 08:57

Re: Klassendienste: Zeitraum Schuljahr auswählen

Beitrag von rindelhardt » 20. August 2018, 21:36

Moin,

wenn man über das Klassenbuch geht und dann unten rechts über Klassendienste geht es ohne Häkchen.

Gruß aus Hannover
Stefan Rindelhardt - BBS Handel Hannover

axelrumkorf
Beiträge: 452
Registriert: 26. Juli 2016, 10:42

Re: Klassendienste: Zeitraum Schuljahr auswählen

Beitrag von axelrumkorf » 21. August 2018, 14:13

Ah!!!
Danke, das wusste ich nicht!!
Gruß
Axel Rumkorf
Mariengymnasium Jever

quiclic
Beiträge: 1025
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Klassendienste: Zeitraum Schuljahr auswählen

Beitrag von quiclic » 22. August 2018, 13:14

Auch möglich: Man kann einen Namen anklicken, damit die ganze Zeile markiert wird. Dann links oben den Haken klicken für "Alle auswählen" oder "Alle entfernen".

Zweitens gibt es rechts oben den Link "Zur Listenansicht wechseln". Dort geht es auch ganz gut für das ganze Schuljahr.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

axelrumkorf
Beiträge: 452
Registriert: 26. Juli 2016, 10:42

Re: Klassendienste: Zeitraum Schuljahr auswählen

Beitrag von axelrumkorf » 22. August 2018, 19:29

Tatsache! Das geht auch...
Eigentlich habe ich scheinbar den einzigen Weg gewählt, bei dem das nicht möglich war :lol: :lol:

Ich sag ja immer... es gibt zu viele Möglichkeiten! 8)

Danke für den Hinweis!
Gruß
Axel Rumkorf
Mariengymnasium Jever

Antworten