Seite 1 von 1

Aktivitätsbereich einstellen

Verfasst: 12. August 2016, 05:48
von axelrumkorf
Liebe Forenmitglieder,

ist es eigentlich nicht möglich, eine Aktivität auf mehrere Tage einzustellen? Im Einstllungs-Menü taucht unten zwar die Option "von - bis" auf; wenn ich dort aber einen Zeitraum einstelle, dann hat das keine Auswirkung auf die Stundenpläne der Klassen.
Das ist mühsam für die Einpflegung der Klassenfahrten ;-(
Jetzt muss jeder Tag von jeder Klasser als einzelne Aktivität eingegeben werden...

Oder sitzt der Fehler vor dem Rechner?
Gruß
Axel

Re: Aktivitätsbereich einstellen

Verfasst: 15. August 2016, 18:32
von hpunktk
Vielleicht hilft es den Unterschied zwischen Aktivität und dazugehörenden Terminen zu bedenken.
Zur Aktivität gehören Lehrer, Klasse, Raum, Aktivitätsart,... und auch ein Zeitraum, in dem Termine stattfinden KÖNNEN.
Ähnlich wie "Unterricht" und konkrete Unterrichtsstunden. Zeitraum des Unterrichts normalerweise das Schuljahr, konkrete Termine am ... und ... und ...
Beim Anlegen der Aktivität wird gemäß den ersten Angaben ein oder mehrere Termine mitangelegt, dies aber zunächst nur an EINEM Tag. Auf der 2.Eingabeseite wird u.a. die Dauer der Aktivität angegeben, d.h. in diesem Zeitraum können dann später weitere Termine festgelegt werden.

Wenn man also eine Aktivität für Montag ganztags anlegt, als Dauer danach Mo-Fr angibt, kann man später beim Editieren der Eigenschaften der Aktivität "zusätzliche Stunden" eingeben, dabei durch Klick auf "Erweiterte Suche" ganz einfach Di-Fr jew. ganztags (Periodizität=Taglich etc.) auf einen Schlag eingeben.

Allgemein würde ich aber für diesen Zweck die Eingabe einer Veranstaltung in Untis empfehlen.

HTH

Re: Aktivitätsbereich einstellen

Verfasst: 18. August 2016, 22:25
von axelrumkorf
Danke für die ausführliche Rückmeldung.
Sie haben Recht - über Untis und "Veranstaltungen" scheint es der bessere Weg zu sein.

Beste Grüße
Axel

Re: Aktivitätsbereich einstellen

Verfasst: 26. September 2018, 18:43
von Volker
Die Sozialpädagogin unserer Schule pflegt ihre Beratungsstunden zur Info für das Kollegium selbst per Aktivitäten in WebUntis ein.

Sie fragte mich nun, ob man auch periodisch wiederkehrende Termine per Aktivitäten eingeben kann.

Angemeldet als Administrator konnte ich das auch auf dem von hpunktk beschriebenen Weg für sie eingeben (s.o.). Da sie aber natürlich derartige periodischen Aktivitäten auch gerne selber eingeben und pflegen würde, hat sie es auf dem selben Weg unter ihrem (rechtemäßig stark eingeschränkten) Zugang versucht. Der erste Teil klappt auch (Eingabe einer einzelnen Aktivität), der zweite Teil (Editieren der Eigenschaften um "zusätzliche Stunden) hingegen nicht. Unter ihrem Zugang erscheint der Button für die "zusätzlichen Stunden" nicht.

Was muss ich hierfür (wahrscheinlich an den Rechten) ändern?

Vielen Dank im Voraus.