Seite 1 von 1

Prüfungsplanung in der Oberstufe nicht erlauben

Verfasst: 5. Mai 2021, 17:51
von richardstaedtler
Liebe (Web)Untisgemeinde,

wir führen Untis/ Webuntis gerade bei uns ein und wühlen uns gerade durch die Rechtevergabe in Webuntis.

Wir möchten, dass die Kolleginnen und Kollegen die Klassenarbeiten in den Prüfungskalender eintragen. Dazu müssen sie die entsprechenden Rechte zum Anlegen, Schreiben und Löschen haben.

Gleichzeitig setzt auch die Oberstufenleitung die Kursarbeiten in den Prüfungskalender.

So weit so gut. Allerdings kann mit oben beschriebenen Rechten ja jeder Lehrer Prüfungen im eigenen Unterricht setzen und auch löschen. Das ist für die OS und Sek1 auch kein Problem. In der Oberstufe sollen sie aber keine Prüfungen versehentlich löschen können!

Lässt sich das einstellen?
Lehrer sollen also in OS und Sek1 wie gewohnt alles mit ihren Prüfungen machen dürfen, in der Oberstufe jedoch nur lesenden Zugriff haben.

Vielen Dank!

Re: Prüfungsplanung in der Oberstufe nicht erlauben

Verfasst: 6. Mai 2021, 06:15
von quiclic
Ich denke, das Problem wirst du sozial lösen müssen, denn technisch geht's nicht. Gruß Marc

Re: Prüfungsplanung in der Oberstufe nicht erlauben

Verfasst: 6. Mai 2021, 06:28
von richardstaedtler
Das habe ich mir fast gedacht, dann kann ich aber aufhören zu suchen.

Vielen Dank! :)

Re: Prüfungsplanung in der Oberstufe nicht erlauben

Verfasst: 7. Mai 2021, 07:57
von Norman Beyer
Einen Workaround gibt es für das gewünscht Ziel doch:

Wenn man als Oberstufenleiter die Klausuren im Kursmodul in untis anlegt und diese dann exportiert, sind sie von einem normalen Lehrerbenutzer in webuntis nicht löschbar (außer Adminbenutzer). Hat aber auch einige Nachteile, da der zugewiesene Lehrer zur Klausur nicht mehr der Kurslehrer sein kann und somit die Notenmatrix dafür nicht nutzen kann.

Re: Prüfungsplanung in der Oberstufe nicht erlauben

Verfasst: 7. Mai 2021, 15:32
von richardstaedtler
Super!

Den Hinweis, dass der zugewiesene Lehrer zur Klausur nicht mehr der Kurslehrer sein kann verstehe ich allerdings gerade nicht. Was bedeutet das?

Noten werden bei uns an anderer Stelle verwaltet und eingegeben. Da gibt das Land ein Extrasystem vor. Das wäre also nicht das Problem.