Export Benutzer mit zugeordneten Klassen

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu WebUntis Termin und Klassenbuch
Antworten
mhoma
Beiträge: 9
Registriert: 15. September 2017, 14:41

Export Benutzer mit zugeordneten Klassen

Beitrag von mhoma » 30. Oktober 2019, 10:50

Hallo,

gibt es die Möglichkeit die Benutzerdaten mit der jeweiligen Klassenzugehörigkeit zu exportieren?
Bedeutend ist diese Funktion immer am Schuljahresende, aber auch für eine Zwischeninfo wichtig.
Wenn ich in
Administration --> Benutzer --> Berichte --> Benutzer
eine Excelliste generiere, so sind dort diese Werte vorhanden:
ID Benutzer Gruppe E-Mail Adresse Person Sprache Max. Buch.

Allerdings bräuchte ich die Klasse und den Vornamen (bei "Person" steht nur der Nachname") in der Excel.

Generell wäre es toll, wenn man beim Export von Listen auswählen kann, welche Felder man exportiert haben möchte.

Zusammengefasst:
Hat jemand eine Lösung, wie ich eine Liste mit Benutzer
ID, Vorname, Nachname, Klasse, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Email
erstellen kann?

Viele Grüße Martin

quiclic
Beiträge: 1034
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Export Benutzer mit zugeordneten Klassen

Beitrag von quiclic » 30. Oktober 2019, 11:07

Muss es der Benutzer sein? Ich nutze Stammdaten | Schüler unten den Excelexport
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

mhoma
Beiträge: 9
Registriert: 15. September 2017, 14:41

Re: Export Benutzer mit zugeordneten Klassen

Beitrag von mhoma » 30. Oktober 2019, 12:50

Danke für die Antwort,
ja, der Benutzername ist bei uns die Teilnehmernummer und damit die eindeutige Identifikation der Schülers. Ohne diese Nummer kann ich die Daten auch nicht im neuen Schuljahr importieren, bzw. mit unserer Hauptdatenquelle abgleichen.

Viele Grüße, Martin

quiclic
Beiträge: 1034
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Export Benutzer mit zugeordneten Klassen

Beitrag von quiclic » 3. November 2019, 11:01

Ich verstehe dein Vorgehen nicht. Ich gehe so vor:

In den Sommerferien exportiere ich die Schüler aus dem Schulverwaltungsprogramm mit folgenden Daten: ExterneID, Nachname, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Mailadresse, Klasse, Eintrittsdatum. Das führende System ist das Schulverwaltungsprogramm! Dort wird NICHTS aus WebUntis importiert.

Ich importiere in WebUntis | Stammdaten | Schüler anhand der ExterneID. Dadurch haben alle Schüler ihre Klasse und eventuelle Korrekturen (z.B. falsches Geburtsdatum, Namensänderung) werden übernommen.

Bei den Schülern ohne Klasse setze ich ein Austrittsdatum. (Oft ist das schon beim Ausschulen klassenweise erledigt worden.)

Anschließend lasse ich unter Administration | Benutzer die Benutzer für die Schüler automatisch nach einem Bildungsgesetz anlegen. Dieses lautet: Nachname+3 Buchstaben vom Vornamen mit aufgelösten Umlauten. Dies entspricht dem Login im Schulnetz. Das Passwort ist das Geburtsdatum rückwärts. Damit können sich die neuen Schüler schon am Ende der Sommerferien einloggen.

Wer das mit dem Geburtsdatum als Passwort nicht will, lässt sich (neuerdings) entsprechende Login-Kärtchen pro Schüler drucken oder nutzt die Exceltabelle, die bei der Benutzererstellung automatisch per Nachricht erstellt wird.

Ich sehe jetzt nicht, warum man Benutzer exportieren sollte (außer um den Schülern ihre Logindaten zu geben)!

Einziges Problem ist derzeit: Schüler, die früher schon mal da waren und wieder kommen. Deren Account ist gesperrt und müsste wieder reaktiviert werden. Leider bekommt man keine Mitteilung, welche Schüler/Benutzer das betrifft. Auch wird das Austrittsdatum nicht angefasst, so dass der Schüler zwar die Klasse hat, aber nicht auftaucht. Die Empfehlung meines Supports, beim Import alle Austrittsdaten auf 31.12.2099 zu setzten, wollte ich nicht machen.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

Antworten