Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
Silke***
Beiträge: 6
Registriert: 22. März 2016, 08:14

Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Silke*** » 22. März 2016, 08:21

Guten Morgen zusammen
Ich versuche mich mit der Periodenplanung vertraut zu machen, da wir im Semester 5 Abschnitte/Blöcke haben. Nun stecke ich fest, da ich nicht weiss wo ich für das Modul "Tanzen" das von bis und die Uhrzeit eingeben kann... da es ja schon geplan ist und ich Untis zu einem grossen Teil von Dozierenden-Kollision benötige und die Raumverteilung und natürlich übersichtliche Pläne... im Buch finde ich es nicht...
Bisher habe ich nur manuell geplant, was aber nun wegfällt... Jahresplanung geht nicht, da wir nur das kleine Packet haben...

Ich freue mich auf Hilfe/Tipps
Liebe Grüsse Silke

Matthias
Beiträge: 445
Registriert: 11. Juli 2006, 17:42
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Matthias » 22. März 2016, 14:28

Hallo Silke,

Das war jetzt etwas viel auf einmal. Wenn ich mal das erste Problem aufgreifen darf:
Ein Schuljahr in zeitliche Abschnitte einteilen geht mit der Periodenplanung. Bei mir befindet sich bei Aufruf des Reiters "Start" das Symbol "Perioden" in der Symbolleiste, das Sie anklicken können. Im Fenster, das sich daraufhin öffnet, muss ja schon das Schuljahr als Abschnitt festgelegt sein. Dann auf "Neue Periode zu dieser Mutterperiode" klicken. Unten wird eine neue Zeitzeile angelegt. Sie können den Perioden Namen geben und die Zeit "von" "bis" passend korrigieren.
Wenn das klappt, können wir einen Schritt weitergehen:
Ist "Tanzen" bei Ihnen ein Fach? Es findet wohl nur in einem der Abschnitte statt?

Viel Erfolg!
Thomas Erhard
Gymnasium, Kolleg und Fachoberschule St. Matthias
Viele Wege zur allgemeinen Hochschulreife und zum Fachabitur!
http://www.sankt-matthias.de

Silke***
Beiträge: 6
Registriert: 22. März 2016, 08:14

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Silke*** » 22. März 2016, 15:22

Lieber Herr Thomas Ehrhard
Vielen Dank für Ihre Antwort. Die Perioden konnte ich schon wunderbar erstellen (Wo 36/37, Wo 38-43, Wo 44-49, Wo 50-21, Wo02/03)
Nun haben wir schon zeitlich definierte Trainings, Morgenschienen, Nachmittagschienen, Abendschienen... die Stammdaten habe ich schon ausgefüllt. Nun frage ich mich, wo ich denn die schon definiteren Zeiten eingeben kann... und meist ist es Mo - Fr zur selben Zeit.
Können Sie mir folgen?
Und so muss ich es eintragen können:
Beispiel "Tanzen":Wo: 38-43 / Montag und Donnerstag:1,5h jeweils 08.30-10.00h Doz: Max
Das mit den Wochen sollte in der jeweiligen Periode eröffnet werden, dass habe ich nach schon rausbekommen.

Ich freue mich, falls Sie mir da einen Tipp geben können.
Liebe Grüsse Silke

Matthias
Beiträge: 445
Registriert: 11. Juli 2006, 17:42
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Matthias » 22. März 2016, 17:21

Silke*** hat geschrieben: Beispiel "Tanzen":Wo: 38-43 / Montag und Donnerstag:1,5h jeweils 08.30-10.00h Doz: Max
Dafür müssen Sie zunächst einen Unterricht anlegen:
Dateneingabe | Lehrer | Unterricht: Stundenzahl (insgesamt 4? - Je nach Definition im Zeitraster), Lehrer, Klasse
Wenn Sie die genaue Zeit schon wissen, dann setzen Sie diesen Unterricht manuell in den Stundenplan. Dafür gibt es mehrere Wege:
- z.B. Planung | Planungsstundenplan: Der eingebene Unterricht erscheint oben in der Liste und kann mit gedrückter Maustaste in den unten stehenden Stundenplan eingesetzt werden.
Achten Sie darauf, dass Sie sich in der passenden Periode befinden!

Viel Erfolg!
Thomas Erhard
Gymnasium, Kolleg und Fachoberschule St. Matthias
Viele Wege zur allgemeinen Hochschulreife und zum Fachabitur!
http://www.sankt-matthias.de

Silke***
Beiträge: 6
Registriert: 22. März 2016, 08:14

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Silke*** » 23. März 2016, 08:07

Guten Morgen Herr Ehrhard
In dem Fall wieder manuell... ich dachte es gebe eine Eingabemöglichkeit. Ich werde es ausprobieren.
Herzlichen Dank
Liebe Grüsse Silke

Petra Steinböck
Untis GmbH
Beiträge: 372
Registriert: 10. Januar 2005, 09:33

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Petra Steinböck » 24. März 2016, 11:46

Sie können auch Zeitwünsche für Fächer (oder für den Unterricht) definieren, um dem Programm mitzuteilen, wo der Unterricht verplant (positive Zeitwünsche) bzw. auf gar keinen Fall ((Zeitwünsch -3) verplant werden soll.
MfG,

Petra Steinböck / Gruber&Petters

Silke***
Beiträge: 6
Registriert: 22. März 2016, 08:14

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Silke*** » 24. März 2016, 12:00

Merci für die Antwort, das hatte ich bereits vesucht und etwas stimmte noch nicht.... aber ich werde es nach Ostern erneut probieren.
Herzlichen Dank und schöne Feiertage.
Liebe Grüsse aus ZH

Hannes Ernst
Beiträge: 375
Registriert: 29. Januar 2003, 15:50
Wohnort: Luzern

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Hannes Ernst » 26. März 2016, 13:49

Falls es nur eine einzige Zeit gibt, zu der der Unterricht stattfinden kann, würde ich ihn von Hand verplanen.
Wichtig ist dann aber, dass dieser Unterricht (oder auch beispielsweise das ganze Fach) fixiert wird!
Damit nicht eine Optimierung den Unterricht wieder woanders hin setzt.
HE

Silke***
Beiträge: 6
Registriert: 22. März 2016, 08:14

Re: Wie kann ich bereits geplanten Unterricht eingeben?

Beitrag von Silke*** » 29. März 2016, 09:46

Lieben Dank
Es ist zeitlich alles schon fixiert und ich muss daher nichts optimieren. Es wird noch eine Einzelstundenschiene geben, welche ich wohl in einer neuen Planung erstellen werde...
Einen guten Wochenstart wünsche ich

Antworten