BUG? Blockunterricht wird falsch angezeigt

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
MichaelR
Beiträge: 20
Registriert: 27. Februar 2013, 16:22

BUG? Blockunterricht wird falsch angezeigt

Beitrag von MichaelR » 14. Oktober 2015, 18:05

Liebes Forum,

schon vor einigen Tagen hat sich folgendes Problem (BUG oder zumindest unlogisch) gezeigt:

Ausgangssituation:
Für eine Klasse KLA1 ist eine Unterrichtsgruppe mit den Anwesenheitszeiten angelegt. Diese Klasse kommt jeweils eine Woche im November und eine Woche im Dezember. Kollege MÜL unterrichtet in dieser Klasse.
Der Kollege scheidet im April aus und somit müssen in allen Klassen seine Unterrichte befristet und danach neu vergeben werden. Also habe ich in allen Klassen (auch KLA1) die Unterricht auf 31.03. befristet.

Problem:
In der Klasse KLA1 wurde der Kollege versehentlich auch auf 31.03. befristet, obwohl die Klasse ja zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr da ist. Logischerweise sollte dies eigentlich keine Auswirkung haben. Aber: der Unterricht des Kollegen mit der Befristung wurde erwartungsgemäß befristet und war auch nur in den oben genannten Blockzeiten sichtbar.
Aber alle anderen Unterrichte der Kollegen waren bis 31.03. jede Woche im Stundenplan sichtbar OBWOHL dort keine Befristung vorlag.

Zusammenfassung:
Also irgendwie scheint es ein Problem zu geben, wenn Unterrichtsbefristungen eingetragen werden, die nicht in Blockzeiten liegen, die über die Unterrichtsgruppe definiert werden. Für mich habe ich da Problem gelöst, indem einfach die Blockzeiten und die Befristungen passend gemacht wurden. Aber vielleicht sollte man sich das mal anschauen.... denn ein ähnliches Problem konnte ich auch bei einer anderen Klasse erzeugen, die einige Wochen verteilt auf das ganze Schuljahr da sind (definiert über Unterrichtsgruppe). Auch hier führte ein befristeter Unterricht zur Anzeige außerhalb der Blockzeiten und zwar so, dass es eigentlich von den vorhandenen Datumswerten nicht logisch ist....

Viele Grüße
Michael R

Benutzeravatar
gg
Untis GmbH
Beiträge: 633
Registriert: 28. Juni 2006, 09:47
Wohnort: Gruber & Petters

Re: BUG? Blockunterricht wird falsch angezeigt

Beitrag von gg » 23. Oktober 2015, 08:45

Hallo,

vorweg: ich bin noch nicht sicher, ob ich die Fragestellung richtig verstanden habe. Trotzdem einige Erörterungen zu den Befristungen.
Diese können ja an den verschiedensten Punkten eingegeben werden, von daher gilt folgendes:

- Ein Eintritts- und Austrittsdatum bei einem Lehrer wirkt sich noch nicht auf die Befristung des Unterrichts aus (wäre in Ihrem Fall etwa der betroffene Lehrer mit anderen gekoppelt, muss sein Ausscheiden ja noch nicht notwendigerweise heißen, dass der Unterricht nicht von den Kollegen weitergeführt werden kann.

- Befristungen der Klasse werden 1:1 auf den Unterricht übertragen. Bei Kopplungen mit mehreren befristeten Klassen wird der Durchschnitt der Befristungen gebildet. Es gilt also der späteste Beginn und das früheste Ende

- Unterrichtsgruppen: Werden ebenfalls 1:1 auf den Unterricht übertragen. Treffen sie dort auf befristete Klassen wird wiederum der Durchschnitt gebildet.

- und zuletzt gilt (möglicherweise ist das schon die Erklärung): Ein Eintrag im Unterricht selbst "overrult" alles andere. D.h. Befristungen, die aus den Klassen oder Gruppen kommen, werden ausgehebelt (sonst wäre es ja nicht möglich, bei befristeten Klassen z. B. einzelne Unterrichte zu abweichenden Terminen beginnen oder enden zu lassen. Bei Vorhandensein von Unterrichtsgruppen werden A-B-Wöchigkeit oder Unterbrechungen jedoch trotzdem berücksichtigt.

Falls diese Erörterungen Ihre Frage noch nicht beantworten, bitte ich Sie, ihre gpn-Datei an den helpdesk zu schicken, damit wir es uns näher ansehen können.

Antworten