U2015: Unterrichtsmatrix filtert extrem langsam

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
Benutzeravatar
GES
Beiträge: 179
Registriert: 18. Juli 2007, 18:04

U2015: Unterrichtsmatrix filtert extrem langsam

Beitrag von GES » 17. Juni 2015, 09:35

Das Filtern von klassen- bzw. jahrgangsbezogenen Fächern klappt inzwischen (Version vom April) recht gut.
Allerdings führt vermutlich die aktualisierung der Summenspalte dazu, dass man bei 8 Parallelklassen ca.
1-2 Minuten benötigt, bevor die gewünschte Matrix zusammengestellt ist.
Nach jedem Haken, den man setzt, reagiert das Programm für ca. 30 Sekunden nicht. Auch
wenn man dann im Druck-Dialog in das Layout geht, entstehen erhebliche Wartezeiten,
während derer man das Programm nicht nutzen kann.

Geht das nur uns so?
Viele Grüße
GES

Benutzeravatar
GES
Beiträge: 179
Registriert: 18. Juli 2007, 18:04

Re: U2015: Unterrichtsmatrix filtert extrem langsam

Beitrag von GES » 19. Juni 2015, 13:26

Update Untis 2016:

Wir haben auf Anraten von Herrn Gruber die aktuelle Version installiert.
Auch hier reagiert die Unterrichtsmatrix bei 218 Fächern und 60 Klassen
sehr träge. Selbst wenn wir zunächst nur 4 Parallelklassen auswählen
und nach deren Fächern filtern lassen, erfolgt zwar zunächst auf
dem Bildschirm relativ schnell eine Anzeige, aber beim Versuch
zu Drucken hängt das Programm (derzeit seit 6 Minuten). So
können wir leider keine Unterrichtsmatrizen drucken
(bzw. nur für die unteren Jahrgänge).

Gruß
GES

sportfan_fcb
Beiträge: 392
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Re: U2015: Unterrichtsmatrix filtert extrem langsam

Beitrag von sportfan_fcb » 19. Juni 2015, 15:00

Ja, dieses Phänomen habe ich auch schon festgestellt, dass wenn man eine bestimmte Klassenanzahl ausgewählt hat, nicht die betroffenen Fächer dieser Klassen sondern alle Fächer aufgeführt werden. Über Sortieren ist man dann soweit, dass die betroffenen Fächer oben stehen und man arbeiten kann. Eigentlich möchte man natürlich nur die Fächer der jeweiligen Klassen angezeigt bekommen. Für Berufskollegs ist dies eine Katastrophe, da dort die Fächerzahl im dreistelligen Bereich liegt und nicht wie an Real-, Haupt- und Gesamtschulen bzw. Gymnasien bei 28 Fächern! Das System Berufskolleg wird hier m.E. häufig stiefmütterlich betrachtet.
Vielleicht mit 2017 und ansonsten Tapfer bleiben.

sportfan_fcb
Beiträge: 392
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Re: U2015: Unterrichtsmatrix filtert extrem langsam

Beitrag von sportfan_fcb » 19. Juni 2015, 15:01

Ja, dieses Phänomen habe ich auch schon festgestellt, dass wenn man eine bestimmte Klassenanzahl ausgewählt hat, nicht die betroffenen Fächer dieser Klassen sondern alle Fächer aufgeführt werden. Über Sortieren ist man dann soweit, dass die betroffenen Fächer oben stehen und man arbeiten kann. Eigentlich möchte man natürlich nur die Fächer der jeweiligen Klassen angezeigt bekommen. Für Berufskollegs ist dies sehr problematisch, da dort die Fächerzahl im dreistelligen Bereich liegt und nicht wie an Real-, Haupt- und Gesamtschulen bzw. Gymnasien bei 28 Fächern! Das System Berufskolleg wird hier m.E. häufig stiefmütterlich betrachtet.
Vielleicht mit 2017 und ansonsten Tapfer bleiben.

Benutzeravatar
GES
Beiträge: 179
Registriert: 18. Juli 2007, 18:04

Re: U2015: Unterrichtsmatrix filtert extrem langsam

Beitrag von GES » 12. August 2015, 12:26

Guten Tag,

die Datei mit der langsamen Darstellung (minutenlanges Warten auf Rückmeldung)
hatten wir eingeschickt; es gab aber an anderen Rechnern dieses Problem nicht.

Entweder war dafür das lokale Profil verantwortlich, oder aber vorübergehende
Netzwerkengpässe (die GPN liegt auf dem Server auf einer Dateifreigabe).

Das Filtern klappt aktuell ganz gut, mit zwei Abstrichen:
1. Man kann die Klassen in der Auswahl nicht direkt abwählen ("keine"), sondern nur über den Trick "alle" - "inverse".
2. Der Workflow ist etwas behäbig, weil man an 2 verschiedenen Stellen die Klassen anwählen muss (Spaltenköpfe und links in der Liste).

Konkret drucken wir jahrgangsweise Matrizen; viele Fächer gibt es nur in bestimmten Klassen, daher muss immer
sicher gestellt sein, dass alle Klassen des jeweiligen Jahrgangs gewählt werden (aber keine anderen).

Danke
Viele Grüße
GES

P.S.: Unser Plan ist fertig - und zum ersten Mal kam während der ganzen Planung nicht ein update.

Antworten