Stundenplan mit Anrechnungen und IST-Soll

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
Nagoldi17
Beiträge: 6
Registriert: 1. Oktober 2014, 14:53

Stundenplan mit Anrechnungen und IST-Soll

Beitrag von Nagoldi17 » 6. November 2014, 17:35

Hallo,
ich würde gerne für jeden Kollegen einen Stundenplan ausgeben auf dem sein Stundenplan ohne Kopplungen mit anderen Kollegen, seine Anrechnungen sowie sein Soll-IST aufgeführt ist, so dass er erkennen kann wie viel Bugwellenstunden oder Minusstunden er hat. Schaff ich das auf einer Seite und wenn ja, wie. Insbesondere die Ist-Soll Anzeige schaffe ich nicht.
Gruß NAgoldi

Benutzeravatar
gg
Untis GmbH
Beiträge: 633
Registriert: 28. Juni 2006, 09:47
Wohnort: Gruber & Petters

Re: Stundenplan mit Anrechnungen und IST-Soll

Beitrag von gg » 11. November 2014, 08:29

Wenn ich Sie richtig verstehe, wollen Sie die Unterrichtsauflistung im Stundenplan haben, aber ohne Kopplungszeilen der Kollegen. Ganz ohne Unterrichtsliste würde es nämlich nicht gehen.

Definieren Sie sich zunächst eine Lehrer-Unterrichtsansicht und rufen Sie für diese das Seitenlayout auf. Hier aktivieren Sie die Kennzeichen "Unterricht des Elements" (damit werden Kopplungszeilen der anderen Lehrer ausgeblendet), die Bilanzzeile und die Anrechnungen.

Öffnen Sie danach das Lehrerplan-Format, das Sie durcken wollen (es muss sich um ein Einzelplan-Format handeln). Rufen Sie wiederum das Seitenlayout auf und ziehen Sie die Unterrichtsdarstellung hinein. Mittels Klick auf das Zahnrad-Icon bzw. mit einem Rechtsklick auf das Tafel-Symbol, von dem aus Sie die Ansicht hineingezogen haben, können Sie die zuvor definierte Unterrichts-Ansicht auswählen.

Abhängig von der Größe des Stundenplans, der Platzierung und der Länge der Unterrichtsliste sollte das auf eine Seite passen.

Nagoldi17
Beiträge: 6
Registriert: 1. Oktober 2014, 14:53

Re: Stundenplan mit Anrechnungen und IST-Soll

Beitrag von Nagoldi17 » 18. Mai 2015, 16:28

Hallo gg,
nach langer Zeit kann ich mich wieder mit dem Drucken des Stundenplans beschäftigen.

Dank für Ihre Antwort. Nur schaffe ich es nicht folgenden Vorgang durchzuführen, den Sie in Ihrer Antwort beschrieben haben.

"Öffnen Sie danach das Lehrerplan-Format, das Sie durcken wollen (es muss sich um ein Einzelplan-Format handeln). Rufen Sie wiederum das Seitenlayout auf und ziehen Sie die Unterrichtsdarstellung hinein. Mittels Klick auf das Zahnrad-Icon bzw. mit einem Rechtsklick auf das Tafel-Symbol, von dem aus Sie die Ansicht hineingezogen haben, können Sie die zuvor definierte Unterrichts-Ansicht auswählen"

Wie rufe ich bei einem Stundenplan das Seitenlayout auf? En ersten Teil krieg ich hin, dann rufe ich den Einzelstundenplan des Kollegen auf. Dort gibt es aber kein Seitenlayouticon.

GRuß
Nagoldi

Antworten