Fach 2x/Tag, Doppelstunde

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
Welland
Beiträge: 20
Registriert: 27. Januar 2010, 19:25
Kontaktdaten:

Fach 2x/Tag, Doppelstunde

Beitrag von Welland » 7. Juli 2011, 19:24

Der Unterricht in Lernfeldern bedingt, dass ein Fach auch mehrfach pro Tag bei verschiedenen Lehrern verplant werden muss. Der Unterricht soll aber als Doppelstunden eingetragen werden.
Wie löst man das Problem?
  • Untis meldet den Fehler, dass das Fach nur 1x pro Tag unterrichtet werden kann
  • Fach als 2x pro Tag markieren hat zur Folge, dass die Doppelstunden aufgebrochen werden
  • Fach 2x pro Tag und gleichzeitig Doppelstundenmarkierung werden nicht angenommen, da die Kombination der Untis-Philosophie widerspricht
  • nur Doppelstundenmarkierung lässt Stunden unverplant, da in Untis ein Fach nur 1x pro Tag unterrichtet wird
MfG
A. Welland

Welland
Beiträge: 20
Registriert: 27. Januar 2010, 19:25
Kontaktdaten:

Re: Fach 2x/Tag, Doppelstunde

Beitrag von Welland » 10. Juli 2011, 11:49

Die einzige Lösung, die ich bisher gefunden habe, besteht darin nahezu jedes Fach mehrfach zu definieren. Zusätzlich zu einem Fach DP gibt es dann noch DP#1, DP#2, ...
Das kann doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein.
Die Fächerdatenbank bläht sich vollkommen unnötig auf, es gibt Stress bei der Statistik, die Pläne sehen schlecht bzw. unnötig unübersichtlich aus, ...

Warum ist die bewusste Entscheidung Doppelstunden einzuhalten (Kennzeichen D oder Eintrag im Feld "Dopp.Std.") nicht gleichzeitig mit dem Kennzeichen "Fach auch 2x am Tag" (2) der Stunde möglich?
Noch besser wäre es, gleich den Parameter (2) "Fach auch mehrmals am Tag" bei der Fächerdefinition in Verbindung mit Doppelstunden nutzen zu können. Gibt es hier überhaupt einen Unterschied zwischen "2x" bei der Stundendefinition und "mehrfach" bei den Fächer-Stammdaten?

Untis 2011

Für möglichst schnelle Hilfe wären wir sehr dankbar! Es brennt! Oder ist Untis für Berufskollegs nicht mehr geeignet?

MfG Achim Welland

Welland
Beiträge: 20
Registriert: 27. Januar 2010, 19:25
Kontaktdaten:

Re: Fach 2x/Tag, Doppelstunde

Beitrag von Welland » 10. Juli 2011, 18:38

Noch ein Nachtrag nach den bisherigen Erfahrungen:

Das Ganze wäre wesentlich handlicher -insbesondere für spätere Exporte zum Verwaltungsprogramm und zur Statistik-, wenn es wie meinem obigen Beispiel bei der Eingabe der Unterrichtsverteilung ein Trennzeichen gäbe, das ein wiederholtes Fach nur für die interne Verarbeitung nach folgendem Beispiel erweitert:
  • Das Trennzeichen sei #, das Fachkürzel sei wie im zweiten Beitrag DP
  • In den Stammdaten wird auch nur DP definiert
  • Ist es aus welchen Gründen auch immer erforderlich, das Fach mehrfach mit individueller Berücksichtigung bei der Berechnung zu behandeln, kann man es in der Unterrichtseingabe erweitern, DP#1, DP#2,..
  • diese Erweiterung wird nicht in die Stammdaten übernommen, es bleibt in den Stammdaten also bei einem Eintrag DP
  • in allen Ausdrucken erscheint nur das Kürzel bis zur Erweiterung, also DP
  • in allen Exportdateien (auch gpu) erscheint ebenfalls nur das Kürzel bis zur Erweiterung
MfG, Achim Welland
MfG
A. Welland

Antworten