Druck bei Mehrwöchigkeit

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
AP
Beiträge: 4
Registriert: 22. Juli 2003, 08:33

Druck bei Mehrwöchigkeit

Beitrag von AP » 19. August 2004, 10:57

Hallo,

den Nachmittagsunterricht (14-täglich, doppelstündig) habe ich mit dem Modul Mehrwöchigkeit erfolgreich eingerichtet. Wie kann ich erreichen, dass die Stunden der Wochen A und B in einem Plan ausgedruckt werden, genau wie es in ihrer Broschüre "Mehrwöchigkeit" S. 20 der Fall ist?

Viele Grüße aus Montabaur
A. Pleiss

Benutzeravatar
mpr
Beiträge: 2479
Registriert: 24. September 2002, 22:40

Re: Druck bei Mehrwöchigkeit

Beitrag von mpr » 19. August 2004, 13:58

Sie brauchen dazu nur ein Stundenplanformat, in dessen Stundenplanstunde jeweils zwei der gewünschten Felder für z.B. Fach oder Lehrer stehen. Dann schreibt gp-Untis in das erste Feld z.B. das Fach der ersten Woche und in das zweite Feld das Fach der zweiten Woche.

Ein gp-Untis Formatfile mit dem Stundenplanformat, das im Handbuch verwendet wurde , können Sie mit dem Link
http://www.grupet.at/downloads/de/mehrw ... enplan.gpf
herunterladen und über das Menü Datei | Import/Export | Stundenplan/Eingabeformat von gp-Untis importieren.
Martin Rösel

Antworten