Problem bei Optimierung von Bändern als Kopplung

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
AlexLuck
Beiträge: 8
Registriert: 3. Juni 2004, 11:38

Problem bei Optimierung von Bändern als Kopplung

Beitrag von AlexLuck » 9. August 2004, 12:53

Sehr geehrte Damen und Herren,

die neue Möglichkeit, aus gebildeten Bändern mit dem entsprechenden Schalter feste Kopplungen zu machen, nutzend, habe ich für unsere gesamte Oberstufe die Bänder in Kopplungen verwandelt.
Dies ist für mich subjektiv besser, da der Unterricht dann übersichlicher in der Ünterrichtsansicht der Klasen erscheint und auch leichter händisch zu verplanen ist.
Dabei sind auch Bänder, die in unterschiedliche Stundenanzahlen unterteilt werden mussten, in Kopplungen umgewandelt worden. (Da 5std. Leistungskurse und 4std. Grundkurse in einem Band liegen.)
Nun ergibt sich bei der automatischen Optimierung das Propblem, dass vor dem Optimierungslauf viele Meldungen erscheinen, dass in der Kurswahl der Studenten XXX und YYY usw. zweimal dasselbe Fach vorkommt. (nämlich einmal 1stündig und einmal 4stündig, wegen oben beschriebenem Problem)
Haben diese Meldungen Einfluss auf den Optimierungslauf?????
Wenn ja, wie kann ich dieses Problem umgehen. Es scheint sich nämlich wirklich auf die Optimierung auszuwirken, denn ich habe nach jeder Optimierung etwa 30 unverplante Stunden, obwohl es keinen Unterricht gibt, der "nicht verplant werden kann".

In Erwartung einer gewohnt schnellen Antwort verbleibe ich

mfG
Alexander Luck

Benutzeravatar
mpr
Beiträge: 2479
Registriert: 24. September 2002, 22:40

Re: Problem bei Optimierung von Bändern als Kopplung

Beitrag von mpr » 9. August 2004, 13:35

AlexLuck hat geschrieben:Dabei sind auch Bänder, die in unterschiedliche Stundenanzahlen unterteilt werden mussten, in Kopplungen umgewandelt worden. (Da 5std. Leistungskurse und 4std. Grundkurse in einem Band liegen.)
Nun ergibt sich bei der automatischen Optimierung das Propblem, dass vor dem Optimierungslauf viele Meldungen erscheinen, dass in der Kurswahl der Studenten XXX und YYY usw. zweimal dasselbe Fach vorkommt. (nämlich einmal 1stündig und einmal 4stündig, wegen oben beschriebenem Problem)
Haben diese Meldungen Einfluss auf den Optimierungslauf?????
An sich sollten diese Meldungen keinen Einfluß auf die Optimierung haben.

Bezüglich der nicht verplanten Stunden schicken Sie am besten Ihre Datei an unseren Helpdesk (helpdesk@grupet.at), damit wir feststellen können, ob es wo ein Problem gibt.
Martin Rösel

Antworten