Seite 1 von 1

"Rückwärtskompartibilität" 2005-2004

Verfasst: 14. Juni 2004, 16:08
von Alexander Scharsich
In der Regel bearbeite ich die Stundenplandatei mit der Version 2005. Auf Rechnern mit der Version 2004 ergibt sich folgender Fehler: Bei der Eingabe eines Namens in Stammdaten-Lehrer "springt" das Programm nicht zu dem betreffenden Lehrer in der Datei, sondern es öffnet sich ein Fenster mit Name(etwa) und Langname, das nicht mehr geschlossen werden kann. Man kann das Programm nur mit dem Taskmanager beenden.

Katastrophe!

Verfasst: 14. Juni 2004, 18:12
von Alexander Scharsich
Jetzt trat zum ersten Mal der Fehler auch auf, nachdem die Datei auf einem Rechner mit der Version 2004 gespeichert worden war und mit der Version 2005 aufgerufen wurde. Damit war sie zunächst für mich nicht bearbeitbar. Ich stellte fest, dass bei der Anzeige der Stammdaten-Lehrer in diesem Fall in der ersten Spalte plötzlich die Anzeige eines "Kennzeichen" erschien, das ursprünglich gar nicht angezeigt werden sollte und von mir auch nicht ausgewählt worden war. Mit der Anzeige dieses "Kennzeichen" tritt der oben beschriebene Fehler auf. Wenn die Anzeige "Kennzeichen" herausgenommen wird, tritt der Fehler - zum Glück! - nicht mehr auf.

Re: "Rückwärtskompartibilität" 2005-2004

Verfasst: 15. Juni 2004, 11:19
von mpr
Ich kann das Problem nicht so ohne weiteres bei uns reproduzieren. Welches Versionsdatum haben die Version von gp-Untis 2004 und 2005, die Sie verwenden ? Können Sie uns bitte eventuell auch Ihre gpn-Datei schicken, damit wir dem Problem nachgehen können.