Raum beim Unterricht automatisch eintragen

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
Hannes Ernst
Beiträge: 375
Registriert: 29. Januar 2003, 15:50
Wohnort: Luzern

Raum beim Unterricht automatisch eintragen

Beitrag von Hannes Ernst » 31. Mai 2004, 12:22

Ich kann aus diversen Gründen die Räume zu den Unterrichten erst eintragen, nachdem ich den gesamten Unterricht (ohne Räume) definiert habe.

Nun gab es in früheren Versionen die Möglichkeit, im Unterricht den bei den Stammdaten eines Lehrers nachträglich definierten Raum automatisch im Unterricht eintragen zu lassen. Man musste dabei - so glaube ich mich zu erinnern - in jeder Zeile bei Unterricht Klasse irgend eine Eingabe machen oder einfach mit der Pfeiltaste durch den Unterricht durchgehen, dann wurde der Raum als Stammraum eingetragen.

Bei Untis2005 habe ich noch nichts derartiges entdeckt. Gibt es diese Möglichkeit des nachträglichen automatischen Zuordnens nicht mehr ?

Dann wünschte ich mir direkt eine neue Funktion, die alle Räume der Lehrer (oder der Klassen) automatisch im Stammraum des Unterrichts einträgt, wenn dort noch nichts steht.
HE

AD
Untis GmbH
Beiträge: 429
Registriert: 3. Oktober 2002, 12:45
Wohnort: Gruber&Petters

Beitrag von AD » 1. Juni 2004, 10:45

Alle benötigten Funktionen finden Sie im neuen Stammdatenfenster "Stammdaten | Alle Stammdaten" auf der Seite für die Klassen unter den "Sonderfunktionen" (der Pfeil neben dem Werkzeug-Button rechts außen). Es sind dies:
<Neuen Stammraum in Unterricht eintragen>
<Geänderten Stammraum in Unterricht ersetzen> und
<Stammraum im Unterricht überschreiben>.

Sie können aber selbstverständlich auch in der Unterrichtsansicht die Funktion <Serienänderung> verwenden.

MfG

Andreas Domnanovich/Gruber&Petters

Hannes Ernst
Beiträge: 375
Registriert: 29. Januar 2003, 15:50
Wohnort: Luzern

Beitrag von Hannes Ernst » 1. Juni 2004, 11:54

AD hat geschrieben:Alle benötigten Funktionen finden Sie im neuen Stammdatenfenster "Stammdaten | Alle Stammdaten" auf der Seite für die Klassen unter den "Sonderfunktionen" (der Pfeil neben dem Werkzeug-Button rechts außen). Es sind dies:
<Neuen Stammraum in Unterricht eintragen>
<Geänderten Stammraum in Unterricht ersetzen> und
<Stammraum im Unterricht überschreiben>.
Vielen Dank.
Wer genau lesen kann, ist klar im Vorteil ... (Versionsbroschüre p. 8 ).
In meinem Fall hat's auch bei den Lehrern diese Sonderfunktionen.
AD hat geschrieben:Sie können aber selbstverständlich auch in der Unterrichtsansicht die Funktion <Serienänderung> verwenden.
Ja, aber nur für jeden Lehrer einzeln. So umständlich wollte ich's eben nicht machen.

MfG Hannes Ernst
HE

Hannes Ernst
Beiträge: 375
Registriert: 29. Januar 2003, 15:50
Wohnort: Luzern

Beitrag von Hannes Ernst » 19. Juni 2004, 13:29

Wenn ich diese Sonderfunktion <neuen Stammraum im Unterricht eintragen> benütze, worauf wirkt sie ? Auf den geraden aktiven Lehrer ? Oder auf alle Lehrer ?
Falls nur auf den gerade aktiven, wie kann ich bei mehreren/allen Lehrern den Raum eintragen lassen ? Funktioniert es, wenn ich in irgend einer Spalte die Lehrer markiere ?

Achtung . Ich wollte dies mit der neusten Testversion von U2005 ausprobieren. Untis stürzt aber ab, sobald ich nach dem automatischen Raumeintragen ein Unterrichtsfenster Lehrer öffnen will ! :?
HE

Hannes Ernst
Beiträge: 375
Registriert: 29. Januar 2003, 15:50
Wohnort: Luzern

Beitrag von Hannes Ernst » 19. Juni 2004, 19:11

Unterdessen habe ich es selber herausgefunden. Den Stammraum automatisch im Unterricht eintragen zu lassen, wirkt auf alle Lehrer (Klassen).

Jetzt frage ich mich bloss, wozu es die Funktion <Neuen Stammraum im Unterricht eintragen> überhaupt braucht. Mit <Geänderten Stammraum im Unterricht ersetzen> kann ich nämlich auch einen bisher leeren Eintrag "überschreiben".

Das oben beschriebene Absturz-Phänomen habe ich nur mit <Neuen Stammraum im Unterricht eintragen>.
Meine gpn-Datei liegt übrigens bereits im Helpdesk-Briefkasten.
HE

AD
Untis GmbH
Beiträge: 429
Registriert: 3. Oktober 2002, 12:45
Wohnort: Gruber&Petters

Beitrag von AD » 21. Juni 2004, 14:33

Hannes Ernst hat geschrieben:Unterdessen habe ich es selber herausgefunden. Den Stammraum automatisch im Unterricht eintragen zu lassen, wirkt auf alle Lehrer (Klassen).
Korrekt.
Hannes Ernst hat geschrieben:Jetzt frage ich mich bloss, wozu es die Funktion <Neuen Stammraum im Unterricht eintragen> überhaupt braucht. Mit <Geänderten Stammraum im Unterricht ersetzen> kann ich nämlich auch einen bisher leeren Eintrag "überschreiben".
<Neuen Stammraum im Unterricht eintragen>
Beispiel: in der Klasse 1a war bis dato kein "Raum" eingetragen. Demnach ist das Feld "Stammraum" im Unterricht der Klasse 1a leer.
Sie tragen nun (nachdem der Unterricht schon angelegt ist) bei der 1a den Raum "R1a" ein. Die Funktion <Neuen Stammraum im Unterricht eintragen> trägt nun beim Unterricht der 1a in all jenen Feldern, die leer sind, den "R1a" als "Stammraum ein. (Sollten Sie manuell unter Unterricht | Klassen einige Einträge vorgenommen haben, so bleiben diese bestehen - ausschließlich leere Felder werden aufgefüllt.)

<Geänderten Stammraum im Unterricht ersetzen>
Ausgehend vom vorigen Beispiel nehmen wir nun an, daß die 1a den Raum wechseln muß und statt des R1a den Raum STUDIO erhält. Sie nehmen nun die entsprechende Änderung in den Stammdaten der 1a vor. Im Unterricht der 1a steht immer noch der "R1a" als Stammraum.
Die Funktion <Geänderten Stammraum im Unterricht ersetzen> ersetzt nun im Unterricht der Klasse 1a den Stammraum "R1a" durch "STUDIO" (aber nur in jenen Zeilen, in denen tatsächlich auch "R1a" steht).

<Stammraum im Unterricht überschreiben>
Führen wir das obige Beispiel weiter. Nach einiger Zeit wollen Sie, daß im gesamten Unterricht der 1a (also auch in den Kopplungen!) der Stammraum STUDIO durch PSEUDORAUM1 ersetzt wird. Die Funktion <Stammraum im Unterricht überschreiben> trägt beim gesamten Unterricht der Klasse 1a, also nicht nur bei leeren Feldern, wie etwa die Funktion <Neuen Stammraum ...> oder in Feldern, in denen ein bestimmter Eintrag steht (<Geänderten Stammraum ...>) den PSEUDORAUM1 als "Stammraum" ein.


MfG

Andreas Domnanovich/Gruber&Petters

Hannes Ernst
Beiträge: 375
Registriert: 29. Januar 2003, 15:50
Wohnort: Luzern

Beitrag von Hannes Ernst » 21. Juni 2004, 18:10

Danke für die klaren ausführlichen Erläuterungen. :D
HE

Antworten