Unterschiedliche Zeitraster für verschiedene Tage

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
paysee
Beiträge: 7
Registriert: 12. Juni 2008, 08:15

Unterschiedliche Zeitraster für verschiedene Tage

Beitrag von paysee » 12. Juni 2008, 08:35

Ich habe folgende Frage:
Ist es möglich, in gp-untis-2008 für Montag bis Donnerstag ein Zeitraster und am Freitag ein davon abweichendes Zeitraster einzustellen?

Gruß
paysee

Benutzeravatar
gg
Untis GmbH
Beiträge: 633
Registriert: 28. Juni 2006, 09:47
Wohnort: Gruber & Petters

Beitrag von gg » 12. Juni 2008, 10:25

Ja, das ist möglich.

Aktivieren Sie unter "Einstellungen | Schuldaten" die Option "Tageszeitraster", dann haben Sie unter "Einstellungen | Zeitraster" eine zusätzliche Karteikarte "Tage", in der Sie für den gewählten Tag andere Zeiten eingeben können.

mfg,
Günter Gerstbrein

paysee
Beiträge: 7
Registriert: 12. Juni 2008, 08:15

Beitrag von paysee » 12. Juni 2008, 11:05

danke!!!

Benutzeravatar
GES
Beiträge: 179
Registriert: 18. Juli 2007, 18:04

Aber was ist mit Multi-Zeitraster?

Beitrag von GES » 25. Juni 2008, 16:03

Auf dem beschriebenen Weg sollte man ebenfalls laut Hilfe/Anleitung ein Multizeitraster aktivieren können, um dem Zeitversetzten Unterricht an mehreren Dislozitäten gerecht zu werden.

Diesen Schalter unter Einstellungen/Schuldaten vermisse ich. Vermutung: Je nach Schulform erscheint entweder Tagesraster oder Multi-Zeitraster. Mit Google war darüber nichts in Erfahrung zu bringen.

Kocur
Beiträge: 140
Registriert: 2. August 2006, 12:51
Wohnort: Essen - Nordrhein-Westfalen - Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Kocur » 25. Juni 2008, 19:14

Hier ein kurzer Auszug aus dem Versions-Handbuch zu gp-Untis 2009:
Mit dem Modul Mehrwochenstundenplan ist es in gp-Untis 2009 möglich, mehrere Raster zu definieren und diese den Klassen zuzuweisen.
Weitere Informationen zum Multi-Zeitraster entnehmen Sie bitte dem Versions-Handbuch für gp-Untis 2009.

MfG
Detlef Kocur
PEDAV - Das Softwarehaus für Schulen

Antworten